MZ SX pfeift bei höherer Drehzahl?

6 Antworten

Gibt viele Möglichkeiten, und die Beschreibung erzeugt keinen Aha-Effekt, da stimme ich 19ht47 zu. Ob sich das Pfeifen nach den ersten Kilometern verstärkt oder abklingt, wäre interessant zu wissen.

Ist die Kette vielleicht zu stramm eingestellt, emme? Wie schaut das Kettenritzel aus? Gut möglich, dass es schon bessere Tage gesehen hat und abgenudelt ist. Falls du die Kette pflegst, wann wurde sie ausgetauscht und wieviele Kilometer hast du seitdem abgespult?

Kann auch ganz was anderes sein, klar. Aber so hast du ein paar Anhaltspunkte. Falls oben Genanntes zutreffen sollte, besorgst du am besten ein Ketten-Kit (Kette plus großes und kleines Ritzel).

Gruß JJ

Scheit irgendwie mit mir verwandt zu sein. Liegt sicher an der Laufleistung: Nach ca. 3-4 Kilometer fange ich auch an aus dem "Inneren" zu pfeifen. Vielleicht Luftmangel oder dem alten Motor. Lange Strecken schaffe ich auch nicht mehr, die Federung lässt nach und die Abgase stinken auch nach unvollständiger Verbrennung. ;-(  Gruß Bonny  

Ich würde im höheren Drehzahlbereich auch pfeifen, dann geht mir nämlich langsam die benötigte Luft aus ;-)

Was möchtest Du wissen?