Abblendlicht wird dunkler je höher die Drehzahl ist?

3 Antworten

Dank euch erstmal für die Antworten. Ich habe mir eine neue Batterie gegönnt. Das hat den Charme, dass ich jetzt nicht mehr ankicken muss - das Licht wird aber immer noch dunkel, wenn ich Gas gebe. Dabei ist die Drehzahl beim "Dunkelwerden" nichtmal besonders hoch. Da ich mit den Rollern nicht so viel Erfahrung habe, hätte ich gern gewusst, wie ich an die Lichtmaschine rankomme.

So wie ich das sehe könnte Deine Lichtmaschine einen Kurzschluss bzw. Masseschluss in einer Wicklung ab einer gewissen Spannung (Drehzahl) produzieren. Messe doch mal die Spannung bei hoher Drehzahl, möchte wetten die fällt in den " Keller ". Wenn Du den Fehler gefunden hast gib bitte Bescheid was die Ursache war, interessiert mich sehr. Gruss

Das hört sich nach Regler an. Messe auch mal die Spannung bei verschiedenen Drehzahlen und male das in einem X/Y Koordinatenfeld auf. Dann sieht man das sofort. Hat die Kurve einen Knick immer an der gleichen Drehzahlstelle, dann ist das höchstwahrscheinlich der Regler. Ausser du hast Deinen Scheinwerfer auf 30W getuned. Dann dürfte der ab einer gewissen Drehzahl zuviel Strom ziehen.

Spannung im Leerlauf: 12,5V Ziemlich gleichmäßige Erhöhung bis auf 13,6V mit Abblendlicht. Habe kein "Glühlampentuning" vorgenommen.

0

Was möchtest Du wissen?