Motorräder für Straße und Gelände?

1 Antwort

Servus

Eine echte Enduro Rennmaschine macht keinen Sinn, aber sowas

http://www.rieju.de/enmoto/home-rieju-de/rieju-125-500-ccm/mrtfree125001e4.html

ist dafür richtig gut geeignet und macht Spaß.

Grüßle

Danke für den Vorschlag. :) Ist die Maschine, so wie sie verkauft wird bereits Straßenzulässig. Was muss man alles beim Offroad-fahren beachten?

0

Das sind A1 Motorräder, zulassungs fähig

Das Gelände: ist nicht ganz einfach. Mal so durch den Wald, ist verboten, aber es gibt Parks wie Hechlingen

https://www.enduropark-hechlingen.de/de/startseite/

0
@Nachbrenner

Ich will nicht direkt durch den Wald einfach nur ein bisschen in der Gegend rumfahren auf schlecht ausgebauten Wegen. Ist das erlaubt?

0
@LuisRNX

In Naturschutzgebieten, Wäldern, Wasserschutzgebieten, Wege mit Schranken, Wege mit Verbotsschildern, wie z.B. "Anlieger frei", darf man halt nicht und das ist in Deutschland fast überall.

Ein Motorrad, welches sowohl Straße, als auch Gelände gleichermaßen gut kann, gibt es m.E. eh nicht. Es ist immer ein Kompromiss aus beidem.

0
@geoka

Also nur auf öffentlichen Straßen solange ich keine Erlaubnis habe im Wald oder sonst wo rumzufahren, richtig? Ist das oben Erwähnte Bike ein guter Kompromiss?

0
@LuisRNX

Eine Erlaubnis von Förstern, Umweltämtern o.ä. wird man jedenfalls nie bekommen mit der Begründung, dass man da mal eben nur langfahren will.

Ich bin aus dem Alter von 125er lange raus, daher kann und werde ich keine Kaufempfehlung für ein bestimmtes Modell einer 125er o.ä. geben. Ich würde mir keine kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?