125 Motorrad für Gelände und Straße

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wäre gut zu wissen wie viel Geld du hast und wie viel Geld du gerne ausgeben würdest. Im Enduroberreich wäre das absolute Topmodell die KTM 125 EXC. Für eine 125er und einen "Normalfahrer" etwas teuer! Andernfalls eine Yamaha WR125 X, eine Kawasaki KLX 125 oder eine Husqvarna SM 125 oder WR 125. Eine mögliche Alternative wäre eine Derbi, welches ein spitzen Preis-Leistungsverhältnis bietet. Aber eine gebrauchte DT 125 von Yamaha würds auch tun.

Gruß, tomasson05

danke :) wieviel muss man für die ktm exc gesammt (reparatur, usw.) an geld ausgeben?

0
@speeed

Die 125 EXC ist im Allgemeinen ein zuverlässiges Motorrad. Wenn du eine gute Gebrauchte kaufst, wirst du nicht so schnell Probleme bekommen. Allerdings werden die meisten Gebrauchten auch wirklich "Hardcore" im Gelände bewegt und auch für Rennen genutzt. Daher aufpassen. Im Unterhalt ist die 125 EXC relativ günstig, wie andere 125er eben.

Gruß, tomasson05

0

125er Supermoto/Enduro für 1500€?

Hallo, ich bin kurz davor meinen A1 Schein zu machen und möchte mich schon mal über ein passendes Motorrad informieren. Mein Budget liegt bei 1500€ (+/- 100€). Bekommt man für das Geld eine gute gebrauchte Maschine? Des Weiteren bin ich mir noch nicht komplett sicher ob ich eine Enduro oder eine Supermoto möchte. Ich wohne auf dem Land, wo der Großteil asphaltiert ist, allerdings gibt es auch einige Schotterwege, und hin und wieder mal ins Gelände stelle ich mir auch spaßig vor. Inwiefern ist eine Enduro schlechter auf der Straße als eine Supermoto?

Ich hoffe ihr könnt meine vielen Fragen beantworten, oder zumindest eine davon ;)

Achja, übrigens tendiere ich eher zu einem 4-Takter da diese wartungsfreiher sein sollen.

Mfg b0nee

...zur Frage

Supermoto 125ccm für Mädchen?

Hallo ich bin weiblich und werde bald 16. ich möchte gerne den A1 Führerschein anfangen und anschließend am liebsten eine Supermoto fahren. Ich bin ca 1.64m groß und wiege ca 51 kg ja ich weiß das sind nicht die besten Vorraussetzungen aber ich bin mir sicher das es dennoch einen Weg gibt so ein Motorrad zu fahren.

ich finde zur Zeit die Yamaha wr 125 x toll aber ich bin noch nicht dazu gekommen mir eine richtig anzuschauen und ich habe die Bedenken, dass ich für dieses Motorrad zu klein bin. Hättet ihr vielleicht eine bessere Empfehlung für mich ? Ich möchte hauptsächlich auf der Straße fahren aber mich doch schonmal in das Gelände trauen. Ich hab auch gehört das man die Teile tiefer legen lassen kann und weicher einstellen lassen kann. Wäre so etwas sehr kostenintensiv? Danke schonmal im Vorraus

achso und mein Geldbeutel sagt in Ersterlinie gebrauchte supermotos/Enduros xD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?