Motorrad von Hersteller kaufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist nein. Nur "grob umrissen": Die Hersteller haben Verträge mit den Vertragswerkstätten. Die verkaufen nur an Wiederverkäufer. Es gibt den sogenannten "Werksverkauf", der hat aber einen anderen Hintergrund. Bei einigen Autoherstellern kann man das Fahrzeug direkt dort abholen. Der Verkauf geht aber meist über sogenannte "Zwischenhändler". Hat fast alles mit der Steuer zu tun. Gruß Bonny

3

Bonny :) Du hast mir schon oft geholfen. :) Danke für deine hilfreichen Antworten.

2
51
@I3inG

Danke für das Lob. Darüber freue ich mich sehr, dass motiviert. :) Gruß aus Berlin, Bonny

2

Ich bevorzuge Honda als Marke. Ohnehin sind asiatische Hersteller empfehlenswert, weil sie günstig Ersatzteile im Umlauf bringen im Gegensatz zu anderen Marken. Damit fahre ich eigentlich sehr gut. Wobei auch Yamaha sehr gut ist

Glaube, du sparst am falschen Ende, I3inG. Als Käufer einer neuen Maschine steht dir die ganze Bandbreite der Möglichkeiten offen. Prozente lassen sich evtl. in Verbindung mit Zube- hörteilen erwirtschaften, denn so könnte dir der Händler entgegenkommen, und auch du wür- dest davon profitieren. Gruss jj

Woher weiß ich welche Reifen auf welches Moped passen?

Weiß jemand ne Seite wo ich zu einem bestimmten Reifen, die damit fahrbaren Motorräder finde? Habe nämlich einige neue Reifen bei mir rumfliegen und wollte die verkaufen. MfG orbit

...zur Frage

Wo kann mann Emil Schwarz Lager kaufen?

Nur direkt beim Hersteller oder auch bei den großen Händlern? Gibt es Preisunterschiede?

...zur Frage

Schraubbare Kettenschlösser?

Ich weiß, dass Enuma schraubbare Kettenschlösser verkauft, die laut meinem Händler aber nicht so gut seien wie normale Kettenschlösser. Erste Frage: Ist das so? Oder will er nur ein paar € für den Kettentausch kassieren, den ich ohne Schraubschloss nicht selbst durchführen will? Und: Gibt es noch andere Hersteller, die schraubbare Kettenschlösser verkaufen, oder ist Enuma noch der Einzige?

...zur Frage

Beste 125er mit 1,73m ..neu oder gebraucht?

Hi Leute welche 125er würdet ihr mir empfehlen bin 1,73m groß Mein Herz sagt Yamaha yzfr 125 Und ab wie viel km nicht mehr kaufen ? Oder lohnt es sich überhaupt eine neue für 4,9k€ direkt beim Händler ?

...zur Frage

Auspuff abgefallen-Gewährleistung?

Habe mir vor 14 Tagen beim Händler eine gebrauchte Gladius (Bauj. 2010) gekauft. Bin ca. 400 km damit gefahren, als mir heute bei Tempo 30km/h in der Stadt der Auspuff abfiel. (Gott sei Dank konnte mein Mann, der hinter mir fuhr noch ausweichen). Meine Frage wäre: muss der Händler den Schaden aufgrund der 1-jährigen Gewährleistung übernehmen (evt. neuer Auspuff inkl. Einbau)? Darf ich mit der Maschine noch fahren? Gruß Gina

...zur Frage

Wie gestaltet ihr den Verkaufspreis eines Motorrads - Psychologisch oder eher wie ein Händler?

Ich möchte mein Motorrad verkaufen und brauche eine gewisse Summe X.

Nun meine Frage, würdet ihr einen Verkaufspreis eher psychologisch gestalten: 1.999 Euro Oder wie ein Händler: 2.300 Euro (und dann beim Verhandeln runter gehen auf 2.000 Euro).

Was ist besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?