Ist Kymco eine gute Qualitätsmarke?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Liborio,

habe zwar bei Roller keine Erfahrung aber, wenn Peugeot preismäßig im gleichen Rahmen liegt wie Kymco, würde ich den Peugeot vorziehen.

Gruß, Fritz

36

herzlichen Dank für den Stern

0

Größere Reifen haben größere Kreiseleffekte -> meist besseres Fahrverhalten

4-Takter ist m.M. nach zeitgemäßer

Wenn Dir Piaggio, Vespa, Peugeot zu teuer ist, dann brauchts du eigentlich auch nicht mehr fragen ob Kymco mithalten kann ;-)

24

Den Kymco 50 Like 2T oder 4T mit Topcase bekomme ich neu für 1.899€. Piaggio oder Peugeot ist gut 1.000€ teurer. Der Honda Händler sagte man kann Kymco bedenkenlos kaufen. Was anderes habe ich auch nicht von einem Händler erwartet, der Kymco verkauft. Wozu würdest Du mir raten? Oder soll ich doch 1.000€ mehr zahlen?

0
24
@nagelpilzotto

Sorry, habe mich geirrt. Peugeot ist nicht teurer als Kymco habe ich gerade gesehen.

0

Anmeldung bzw. Abmeldung beim Kauf eines Fahrzeugs. Wie war das nochmal ?

Wie ich das bei der Honda Varadero mache ist mir klar. Ich fahre damit zum Käufer. Schraube das Nummernschild ab, was ich mitnehme und mache den Deal. Dann bringe ich die Nummernschilder zur Zulassungsstelle und melde die Maschine ab. Das dürfte alles gewesen sein, denke ich. Meine Versicherung wird doch von der Abmeldung direkt informiert, oder muß ich das auch machen? ......aber wie funktioniert das bei einem 50ccm Roller? Jetzt muss ich ganz blöd fragen: Ich gehe zum Käufer, mache den Deal dann nehme ich den Roller mit dem Kennzeichen mit, denke ich, oder muss ich ein neues Kennzeichen besorgen? Wie ist es beim Roller? Übernehme ich dann die Versicherung vom Verkäufer oder muss ich eine neue Versicherung abschließen? Irgendwo stehe ich im Moment auf dem Schlauch. Wie immer danke ich für eure Teilnahme. VG Liborio.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?