Kauf ihr ein gebrauchtes Bike lieber beim Händler oder privat?

2 Antworten

Habe im Frühjahr 2007 mein Bike beim sogennaten Händler erworben mit Probefahrt leider hatte ich keine erfahrung auf was und worauf zu achten ist. Kurze Zeit Später habe ich gemerkt das mit der Kette etwas nicht stimmt und mit dem Antrieb folgedessen bin ich in eine Fachwerkstatt gewesen die mir nahegelegt hat eine neue Kette-satz zu kaufen. Mein Händler hat sich der Sache nicht angenommen und meinte das Motorrad hat eine Volle Inpektion erhalten mit allem drum und dran.Auf Verschleißteile keine Garantie gegeben. Leider kann ich Ihm das nicht glauben denn bei so Sicherheitsrelewanten Teilen so übers Ohr gehauen zu werden gränzt schon an grober Fahrlässigkeit.Die Fachwerkstatt hat den Kettensatzt gewechselt und dann offenbart das das vordere Ritzel einem Wurfstern glich. Was mich aber noch mehr wunderte sie so durch den Tüv gekommen ist ohne beanstandung. Also mein Ratschlag ist vertrauen ist gut Kontrolle ist besser und zwar beim Gutachter.

Schwierig hierauf zu antworten. Grundsätzlich ist eine Probefahrt immer wichtig ( auch béim Händler ). Eine erfahrene Begleitung beim Kauf ist auch immer zu empfehlen. Letzten Endes kann ich sowohl beim Händler als auch von Privat tüchtig auf die Schnauze fallen.

was kann ich für unter 1.000 € erwarten?

Hallo zusammen,

weils ja bald wieder was netter draußen wird und damit ich meinen Lappen nicht umsonst gemacht habe, möchte ich mir für diese Saison ein Motorrad zulegen. Leider ist mein Budget recht niedrig. über 1.000 € kann ich nicht gehen. Mein technisches Verständnis ist leider (noch) so gering wie meine Knete. Jetzt die Frage: Was kann ich für mein Geld erwarten? Kann ich mir überhaupt Hoffnungen machen ein Motorrad zu bekommen, mit dem ich die Saison gut fahren kann? Besser beim Händler oder von Privat?

Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Was findet Ihr besser, Motorradverkauf privat oder beim Händler in Zahlung geben ?

Was findet Ihr besser, Motorradverkauf privat oder beim Händler in Zahlung geben ? Möchte gerne meine Kawa 750 GPZ loswerden. Hab die zwar in der Zeitung und bei mobile.de aber der Vekauf geht so schleppend. Was würdet Ihr machen, beim Händler in Zahlung geben oder privat verkaufen ?

...zur Frage

Wer kauft/verkauft sein Motorrad -privat- oder beim -Händler-? ...und warum?

Meine kleine Varadero habe ich privat gekauft (von meinem Schwager), daher hatte ich auch keine Bedenken, denn ich weiss daß es sein Motorrad liebt und pfelgt. Meine neue Transe habe ich als Tageszulassung (also auch ohne Risiko) vom Händler gekauft. Privat hätte ich mich nicht getraut, da ich mich technisch nicht auskenne. Ach ja, mein echter Name ist Liborio und Otto nur mein erfundener Nickname!

...zur Frage

Motorrad von Hersteller kaufen?

Hallo,

ich mache nun bald den A1 Führerschein und bin schon sehr am suchen welche Maschine es denn sein soll ect...

Nun ist mir die Idee gekommen das man evt doch ein Motorrad bei dem Hersteller kaufen kann, oder? Also, der Händler muss ja auch seine Motorräder die er Verkaufen will erstmal Kaufen und sie dann Teurer Verkaufen. Dies macht er dann ja beim Hersteller oder sonst wo, wo die billiger zu haben sind als nachher bei ihm.

Meine Frage also: "Kann man "Neue" Motorräder für sich beim Hersteller kaufen/bestellen oder sonst wo, wo der Händler es auch normalerweise macht?"(Nur Neue Motorräder)

mfg I3inG

...zur Frage

Wie gestaltet ihr den Verkaufspreis eines Motorrads - Psychologisch oder eher wie ein Händler?

Ich möchte mein Motorrad verkaufen und brauche eine gewisse Summe X.

Nun meine Frage, würdet ihr einen Verkaufspreis eher psychologisch gestalten: 1.999 Euro Oder wie ein Händler: 2.300 Euro (und dann beim Verhandeln runter gehen auf 2.000 Euro).

Was ist besser?

...zur Frage

Gebrauchtes motorrad kaufen. Worauf muss ich achten??

Hallo leute, ich habe nächsten dienstag prüfung (a1) und will mir wenn ich die bestehe schnellstmöglich ein motorrad zulegen. Ich hab allerdings ein problem, undzwar habe ich mich schon informiert und die bikes die für mich in frage kommen kriege ich nicht beim händler, also muss ich wohl privat kaufen, also von autoscout etc.

Nun habe ich ein großes problem. Ich selber kenne mich nämlich null mit der technik aus und ich kenne auch niemanden der sich da auskennt.

Könnt ihr mir vielleicht tipps geben worauf ich achten muss ( bitte genau erklären ich bin technik-legasteniker)

Ich will ja ungern übern tisch gezogen werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?