Motorrad kaufen in England

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem ist ja, dass in England nur Rechtslenker unterwegs sind und die sind hier im Rechtsverkehr nicht so einfach zu fahren!

;-))

Finger weg!!! ---- Meist ist es Betrug. Es sei denn, Du kennst den Verkäufer und das Motorrad persönlich. Wenn nicht, warum wird er es nicht für den "Superpreis" in England los? Sind schon viele darauf reingefallen. Suche hier mal unter "Themen", da wirst Du so einige Erfahrungen lesen können. Gruß Bonny

Nach Deinen sehr guten Antworten auf die Kommentare steht der Kauf schon in einem anderen Licht da. Scheint doch seriös zu sein.

Aber zu Deiner eigentlichen Frage: Ich würde mich nicht auf "mögliche Erklärungen" einlassen. Erstmal beim Zoll anrufen und mich nach den Einführungsbestimmen/Kosten erkundigen. Dann kommt der TÜV. Dort nicht nur nach der Anerkennung des englischen TÜV´s fragen (falls es so etwa dort gibt, EU-Vorschriften), sondern auch daran denken, dass Du ja mal auch hier einen neuen TÜV machen möchtest. Was sind dann für Umbauten nötig.

Eine Sache noch: Ich kenne nicht mehr den neusten Stand. Mein Bruder hatte sich vor Jahren einen Ford Capri gekauft. Leider ein englisches Modell, aber Lenker links. Kaum eine Werkstatt konnte den reparieren, da unsere "metrischen" Werkzeuge nicht passten. Mache Dich Schlau, ob es sich um ein "für Deutschland normales" Bike handelt und nicht um ein für England hergestelltes (auch verbaute Teile). Ich weiß wovon ich schreibe. Meine Intruder wurde für den amerikanischen Markt gebaut. Die Schrauben sind zwar metrisch, Anbauteile passen auch, aber sollte ich mal eine Motorreparatur haben, wird es kritisch. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Nachtrag: Ich finde es gut, dass Du Dich so umfangreich erkundigst und uns auch ein "Feedback" gibst. Du gehörst sicherlich zu den "intelligenteren", die sich Gedanken machen und nicht hoffnungslos irgendwo rein rasseln. Dickes Lob. Gruß Bonny

0

bei ebay stehen paar stück, man kann per paypal bezahlen. bei mobile oder motoscout weiß ich dass das betrug ist.

0
@Kaheiro

wenn ich dort kaufe, dann nur vor ort. ohne vorkasse. wenn die dass nicht wohlen, dann ist klar dass da was nicht stimmt. hier in deutschland haben alle mopeds wunsch preise, kann man ja fast gar nicht bezahlen. ausser man hat ein 6er im lotto. trotzdem danke

0
@wowadeutsch

OK -- Sieht auf den ersten Blick doch "seriös" aus. Dass es bei "E-Bay-England" eingesetzt wurde hast Du vorher nicht geschrieben. Da lesen es auch seine "Landsleute" und die fahren sicherlich dort hin. Aber trotzdem, rechne mal alles durch ob sich das Risiko bei einer Ersparnis von wenigen Hundert Euro (nach Abzug der Kosten) lohnt. Wenn er einer Besichtigung zustimmt und keine "Frachtkosten" haben möchte, könnte es möglicherweise wirklich seriös sein. Melde Dich mal, wie es ausgegangen ist. Wäre mal eine positive Erfahrung zum Fahrzeugkauf aus England. Gruß und viel Glück Bonny

0
@Bonny2

suche dort eine ab bj 2006 für einen guten preis. hier kosten die mehr 6000€ plus fahrkosten und dort werden die für 4000€ angeboten.

0
@Kaheiro

die kosten hier ab 5000€ mit der gleichen laufleistung. sonst würde ich die lieber in deutschland kaufen.

0
@Kaheiro

suche eine 1000er cbr honda fireblade.fährt sich sehr bequem und hat genug leistung.danke für dein vorschlag

0

Es geht nicht um den Kaufpreis. Es geht um die "Speditionskosten". Die sollen immer als "Vorkasse" gezahlt werden. Das Geld ist weg. Ein Motorrad zum Verkaufen hat der sowieso nicht. Gruß Bonny

0
@Bonny2

mit paypal ist man ja abgesichert, sonst würden die verkäufer es ja nicht anbieten. hab paar angeschrieben wegen vorort besichtigung. mal gucken was für eine antw. kommt.

0
@Bonny2

hoffe dass bei ebay es etwas seriöser ist. mobile und co. kann man knicken.

0

Merkt man eigentlich den Unterschied zwischen englischen und Deutschen Scheinwerfern?

Wenn man sich eine Maschine aus England rüberholt muss man ja für den TÜV die Scheinwerfer tausche, da in England ja Linksverkehr ist und die Scheinwerfer da leicht nach links scheinen sollen. Ist da wirklich ein Unterschied? Ich sehe zum Beispiel nicht, dass meine Scheinwerfer mehr nach rechts scheinen.....

...zur Frage

TÜV Abnahme doppelt zahlen?

Hi! Ich möchte gerne zwei Sachen beim Tüv eintragen lassen, einmal andere Bremsleitungen und eine andere Fußrastenanlage. Da ich noch nie beim Tüv war (selbst die Plakette lasse ich den Händler holen ;)) wollte ich vorher wissen, wie viel das eigentlich kostet? Muss ich dann zweimal bezahlen oder nur eine Gebühr? Braucht man bei sowas einen Termin oder einfach hinfahren? Danke euch!

...zur Frage

Motorradkauf im Ausland - Fahrt nach Deutschland möglich?

Hallo Community,
ich habe vor mir ein Motorrad in Polen zu kaufen (meine zweite Heimat + Staatsbürgerschaft vorhanden) und hatte die Schnapsidee mit der Maschine nach Deutschland zu fahren, wo ich fest wohne.

1. Gibt es so etwas wie ein Überführungskennzeichen, welches ich in Polen beantrage, sodass ich mit der Maschine nach Dtl fahre und erst nach der Ankunft würde ich das normale Kennzeichen beantragen, sodass die Maschine in Dtl. angemeldet ist. (wie gesagt, eine Schnapsidee, bin trotzdem neugierig)
2. andere Option, wenn ich die Maschine nach Dtl. transportieren will, muss ich dann Steuern zahlen um es nach Deutschland bringen und anmelden zu dürfen?
Ich freue mich über jede Antwort! :)

...zur Frage

Sind eigentlich Ducatis durch einen Import (aus Italien?) bezahlbarer in Deutschland?

Gibt es eine Möglichkeit, eine Ducati durch einen Import relativ günstiger in Deutschland zu fahren? Bei anderen Motorräder habe ich so etwas gehört, die wurden aus England importiert. Können ja auch gebrauchte Maschinen sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?