Wem wurde schon mal sein Moped geklaut ?

Nachdem meine am 25.7.2014 in Weil am Rhein gestohlene Speedy sechs Wochen später wieder vor dem Haus eines Portugiesen in Rheinfelden mit italenischem Kennzeichen aufgetaucht ist wurde nun das Verfahren gegen den vermeintlichen Mopedklau von der Staatsanwaltschaft mit folgender Begründung wieder eingestellt:

Das am gestohlenen Moped montierte italienische Kennzeichen gehört zu einem Quad das auf den in Italien lebenden Vater des Kerls angemeldet ist der früher in Rheinfelden wohnhaft war, wobei das Quad in der Garage der Schwester dieses Kerls in Rheinfelden eingestellt ist und angeblich die Garage nicht versperrbar ist und wirklich jeder dort rein kann.

Die Schwester behauptet nicht bemerkt zu haben, dass das Kennzeichen entwendet wurde, sie hätte schon lange nicht mehr nachgesehen und der vermeintliche Dieb erschien einfach nicht zum Einvernahmetermin bei der Polizei, daher zieht die Staatsanwältin den Schluss, der würde ohnehin die Aussage verweigern und daher musste das Verfahren eingestellt werden !

Das ist im Zusammenhang mit der Unterlassung der Polizei vom Moped Fingerabdrücke sicherzustellen direkt als spaßig anzusehen, blöder geht`s wohl nimmer seitens der Strafverfolgungsbehörden, armes. armes Deutschland.

Also wenn einer nur ein klein wenig Hirn hat kann er nach Herzenslust Moped klauen, passieren kann ihm ja nichts, quasi ein Freibrief für Diebe! :shocked:

Allerdings ist nun sogar das Dilemma mit dem Schadenersatz von der Versicherung im Endstadium angelangt, nach der Einstellungsverfügung kam sofort der Sachverständige und hat den Schaden auf 6900 € geschätzt und den Wiederbeschaffungswert von meiner Speedy mit 6200 € festgesetzt, trotz aller eingetragenen Umbauten und vorgelegten Rechnungen von ca 8000 €. Somit ein wirtschaftlicher Totalschaden und ich kriege nach fast 5 Monaten ohne Moped nach Abzug vom Restwert gerade mal 2500 € ausbezahlt, das ist echt lächerlich. nie wieder V.H.V. Versicherung, soviel ist sicher ! Das einzig gute an der Einstellung des Verfahrens ist, dass ich jetzt den Namen des vermeintlichen Diebes habe und daher zum lieben Gott beten kann, dass er ihn dementsprechen richtig bestrafen soll, wobei ich mir sicher bin, dass der das auch in die Wege leiten wird ! zynisch grins, Fäuste reib ...........

Meine Speedy steht beim Händler und wartet auf den kompletten Schlosssatz und einen neuen Vorderreifen, dann kann ich sie endlich mal probefahren und entscheiden ob ich sie noch will oder nicht. Der Sachverständige kam natürlich von der Versicherung aus einem mehr als 200 Km entferntem Ort und war ein total komischer Kauz ohne Ahnung,sogar die Versicherung korrigierte nachträglich sein Gutachten vom Restwert um 300€ nach oben, die holten einfach ein Angebot von einem Internethändler und zogen mir die Kohle von der Schadenssumme ab, nette Bande, möge sie der Teufel holen !

Diebstahl, Kaskoversicherung
5 Antworten
Skandal! Schutzengel aus dem Motorrad geklaut!!!

Ich bin zu tiefst traurig, vor einiger zeit habe ich euch gefragt was ich meinem freund zum führerschein schenken kann.. ich hab ganz viele hilfreiche tipps bekommen und mich letzendlich für ein kleines schäfchen entschieden. das schaf ist nen kleines stofftier, dem ich in nem bastelladen vor lauter verzweiflung noch mit der verkäuferin kleine flügel angenäht habe. ich war so stolz. viel arbeit und stress steckten in dem kleinen ding. dann habe ich es kurz bevor mein freund den lappen hatte zu kawasaki gefahren und ihm das tierchen in seine windschutzscheibe gelegt mit nem bief, in dem stand dass er ihr mal nen erdbeereis für ihre mühen spendieren soll... sie "flog" immer mit uns mit, hat auch zuverlässige dienste geleistet als ein motorplatzer bei über 120sachen auf der autobahn passiert ist. keine verletzungen. dann flog sie bei uns auf der yamaha mit, immer in der windschutzscheibe.... eines tages schaute ich über seine schulter und ich sah sie nicht mehr.. ich nahm an dass mein freund sie beim scheiben auswechseln vergessen hatte heinein zu setzen... aber nein, er beteuert sie nach dem wechseln an ihren platz gesetzt zu haben.. wir vermuten jemand hat sie geklaut. ja sie war nicht angebunden und auch nicht irgendwie verbunden, nur ganz klein hinter dem lenker zwischen die windschutzscheibe geklemmt... relativ unauffällig..... klaut man jemanden einen Talisman? :(

Diebstahl, Schutzengel
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Diebstahl

GPS Tracker gegen Diebstahl?

10 Antworten

Diebstahl

4 Antworten

Schutz vor Diebstahl? (Moped)

11 Antworten

Kann man Venedig mit dem Motorrad besuchen ?

3 Antworten

Man ist mit Saisonkennzeichen im Winter nicht gegen Diebstahl versichert?

6 Antworten

Wem wurde schon mal sein Moped geklaut ?

8 Antworten

Allein mit dem Motorrad im Urlaub, wie passt ihr auf das Gepäck auf?

11 Antworten

Wird ein Motorrollerdiebstahl von der Versicherung erstattet und wenn ja wie wird der Wert ermittelt?

3 Antworten

Diebstahlschutz Kauf einer Sicherheitskette

11 Antworten

Diebstahl - Neue und gute Antworten