Motorrad Dreher/rutschter was überprüfen?

2 Antworten

Selbst wenn theoretisch die Soziusfußraste vorne passen würde, bleibt noch der Fakt, dass du ein verkehrsunsicheres Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr bewegen willst.

Wenn du dabei erwischt wirst, hast du eine Menge Ärger und Kosten am Hals. Deutlich mehr, als wenn du jemanden mit Auto und Anhängerkupplung bittest einen Motorradanhänger zu besorgen und damit dein Bike abzuholen um es zu Hause in Ruhe reparieren zu können, soweit noch möglich.

Würde bei deiner geplanten Fahrt aufgrund des verkehrsunsicheren Zustandes ein Unfall passieren, bei dem andere Fahrzeuge oder gar Personen zu Schaden kommen, hättest du weiteren Ärger am Hals.

Na ja, das liest sich wie der normale 3000 Dollar Wochenend-Crash. Lass sie mal vermessen, Lenkeinschlag könnte auch hinüber sein, dann wäre es ein Totalschaden (bzw. der Rahmen wäre Schrott).

Ist interessant, nicht wahr, es tut erst nach 30 Minuten weh, ist auch meine Beobachtung. (nicht dass ich jemals gestürzt wäre, neinnn!!! ;) ).

Alles gute!

Was möchtest Du wissen?