Moped raucht stark weiß und stirbt immer ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weisser Rauch heisst entweder "neuer Papst" oder Zylinderkopfdichtung am A. . Sie läuft wahrscheinlich zu mager, kriegt vielleicht nicht genug Sprit, da würde ich mal nachforschen, vielleicht Tankentlüftung... wir können da nur raten.  

hoerli 11.09.2017, 17:46

Was heißt neuer Papst? Und was meinst mit Tankentlüftung?

0

Erst die  Frage mit der Bremsspur auf dem Asphalt, nun diese. --- Denke mal an Bild 1. Du machst Deine Späßchen mit uns. Mach es nicht so kurz nacheinander. Dann geht der Effekt verloren. Lieber nach und nach einige Zeit versetzt. 

Allerdings: Falls ich mich irre, kommt Bild 2 zum Einsatz. ;-) Bonny

Lustiger Vogel - (Moped, Probleme) Dumm und dümmer - (Moped, Probleme)
hoerli 11.09.2017, 19:38

Was mach ich für Späßchen mit "dir" euch? Das sind normale Fragen bei denen es sich um Moped/Motorrad handelt?! Du musst ja das Kommentar hier nicht schreiben oder? Das sind Späßchen... ;)

1

Weisser Rauch kann zweierlei bedeuten:

1) Wasser im Brennraum

oder

2) zu fettes Gemisch.

Was hast du nach dem Reiber getan? Warum hatte sie den Reiber? Was ist geschehen - was war defekt?

hoerli 11.09.2017, 18:13

Sie hatte einen Reiber weil ich den Berg zu schnell runterfuhr öfters..(überdreht). Es wurden Kurbelwelle, Kolbensatz und Dichtungen erneuert. Hab nach dem einbau des Motors ein gemisch von benzin und öl reingetan, dass sie nicht gleich wieder einen bekommt....

0
chapp 11.09.2017, 18:30
@hoerli

Und - hast du den Tank mit dem Gemisch schon leer gefahren? Wenn du Gemisch tankst und zusätzlich das Motoröl aus der Dosierpumpe, dann darfst du dich nicht wundern, wenn er qualmt und stehen bleibt.

Das würde auch erklären, dass er nur mit voll geöffnetem Benzinhahn läuft. Benzin ist schwerer als Öl. Da hat sich wohl am Tankboden reines Benzin abgesetzt. Wenn du fährst und die Kiste wird durchgeschaukelt, wirbelt das das Öl auf und der Motor qualmt und bleibt stehen.

Welche Mischung hast du getankt? Motoröl mit Benzin oder selbstmischendes Zweitaktöl?

2
hoerli 11.09.2017, 19:42
@chapp

Hja ein drittel des gemisches war noch drinnen und dann füllte ich den Tank wieder mit reinem Super95 an(Benzin)

Ich nahm zum Mischen normales Öl welches ich neben dem Tank in den Öltank gebe... 2Takt-Öl...

0
chapp 11.09.2017, 20:23
@hoerli

Da haben wir die Ursache. Das "2-Takt - Öl, das du für die Dosierpumpe einfüllst DARF NIEMALS IN DEN BENZINTANK. Es vermischt sich nicht mit dem Benzin sondern separiert sich durch die Erschütterungen bei der Fahrt.

In den Tank darf nur spezielles 2-Taktöl = selbstmischendes Öl für Tankmischungen.

Da bleibt dir nur, den Tank vollständig zu leeren, die Schwimmerkammer zu reinigen un d reines Benzin tanken. Nach ein paar km sollte die Kiste wieder normal laufen.

3
hoerli 12.09.2017, 16:15
@chapp

Okay, danke werde es versuchen! :) Kennst du dich gut mit Mopef und so aus?

0

Was möchtest Du wissen?