Frage!?

3 Antworten

Bevor du verrätst, welchen Roller du einer Leistungssteigerungskur unterziehen willst,

kannst du dir diese garantiert zutreffende Antwort durchlesen:

Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
ein Kraftfahrzeug führt, obwohl er die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht hat...

https://www.gesetze-im-internet.de/stvg/__21.html

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hast Du die "Racing Zündkerze", wie in der Anleitung, "vorglühen" lassen?

Ist ähnlich wie bei der "Dieselkerze". Nur höhere Drehzahl. Bei den Rennwagen mit den neuen "Wankel-Motoren" wird die Kerze elektrisch vorgeheizt. Bei den Motorrädern hat sich aber der "Renn-Wankel-Motor" noch nicht durchgesetzt. Hast Du das noch nicht gemacht, ist der Schutzbelag noch drauf. Dann gibt es natürlich keinen Zündfunken.

Wir auf der "Rennpisse" haben dazu aber noch die "Reifenwärmer. Die dienen natürlich zum Reifen anwärmen. Aber haben auch andere Funktionen. Bei angelegten Reifenwärmern startet man den Motor, legt den ersten Gang rein (Motorrad aufgebockt) und lässt das Hinterrad sich schnell drehen. Die warmen "Luftwirbel" werden nach vorne "geschleudert" und erhitzen den Motor (damit auch die Kerzen). Das nennt man "Einlauf".

Die Kabel an einer CDI werden immer in der Reihenfolge der Regenbogenfarben gesteckt. So haben auch die "Randgruppen" ihre Spannung.

Würdest Du uns mitteilen was für ein Fahrzeug Du fährst, könnte man auch gezielter helfen. ;-) Bonny  

wieder mal gut geschrieben !

2

Ui, ich bin mir gar nicht sicher, ob das bei Rasenmähern so geht...

Was möchtest Du wissen?