Meine Suzuki VZ 800 springt bei warmen Motor nicht wieder an, sondern klikkert nur.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Überprüfe erstmal die Batterie. Wie hoch ist die Spannung im Leerlauf bei abgestellter Zündung? Dann mit Zündung, dann mit Belastung (Licht) und schließlich beim Startversuch. Falls der Motor anspringt (eventuell mit Starthilfe), messe mal diese Spannung. Die Messpunkte sind die Batterieanschlüsse. Nach den Ergebnissen sehen wir weiter.

Worauf ich hinaus möchte ist, dass möglicherweise der Regler oder die Lichtmaschine defekt sind. Mach das mal und melde Dich dann neu mit den Resultaten. Gruß Bonny

Danke für den Stern. Hat es geklappt mit Deinem Moped? Gruß Bonny

0

Hallo Silbermoon

Ich nehme an, sie startet im kalten Zustand problemlos oder klickert sie da auch ab und an? Klickert sie ab und an im kaltem Zustand, Akku, also das was als Batterie bezeichnet wird, aber ein Akkumulator ist, überprüfen. In jedem Fall ist die Ladespannung zu prüfen und wenn möglich, der Ladestrom. Ist beides ok. dann, wenn sie wieder klickert, mal mit einem Starthilfekabel das Starterrelais brücken, also die zwei 8er Bolzen mit den dicken Kabeln dran.

Achtung, dabei unbedingt den Leerlauf einlegen!!! Ballert sie dann los Starterrelais überprüfen.

Gruß Nachbrenner

Besten Dank für eure Antworten und Hinweise. Es war doch die Batterie, hält keine Spannung mehr. Habe eine neue eingebaut. Maschine läuft tadellos. Alles wieder bestens.

2

roller springt nur mit voller batterie an

Ich brauch bitte Hilfe... Mein Roller springt nur mit voller Batterie an,läuft danach problemlos. Sobald ich ihn ausmache und neu starten will,passiert nichts mehr... Ladestrom bei 14,6 Volt,Laderegler und Batterie neu....

...zur Frage

Suzuki DR650 oder Honda NX650 Dominator?

Hey, bin momentan auf der Suche nach einer günstigen Dual-Sport. Bin auf die Dr (SP44) und NX gestoßen, weil sie beide um die 1000€ (NX650) bis 1500 (DR650 SP44)€ zu bekommen sind.

Bin mir aber noch unschlüssig, welche ich nun lieber möchte. Die Haltbarkeit ist mir sehr wichtig, vorallem vom Motor (Da ich noch nie an einen Motor gearbeitet habe und mir das momentan noch nicht zutraue. Alles andere wäre Ok dran zu arbeiten)

----------------------------------------------------------------

Hab gehört der Motor von der Dominator soll robuster sein (~70000km+ Motorrevision), bei der DR kann es schon nach 40000km der Fall sein :/

Optisch gefällt mir die DR natürlich besser, aber um die Funktionalität kommt es ja drauf an ^^

-----------------------------------------------------------------

Was ich mir vorstellen könnte, dass bei der Dominator die Ersatzteile teuer sind. Bei der DR kann man gebraucht auf Ebay Sachen kaufen, bei der Domi ist da relativ wenig verfügbar (Ersatzteile gibts neu trotzdem, hab schon geschaut).

Vor allem in einer Auslandtour kann ich mir vorstellen, dass man Teile für die Domi schwerer bekommt.

Im Endeffekt weiß ich nicht, welche billiger kommt :/ + Welche mehr Spaß On-/Offroad macht.

-------------------------------------------------------------

Andere Vorschläge sind gerne gesehen. Suche:

  • Motor soll tourentauglich sein/Robust
  • Dual-Sport Setup
  • nicht all zu hoch (bin 1,70m DR und NX würde ich mit den Zehen auf den Boden kommen :D) (sprich TT600 wär z.B. zu hoch)
  • Ersatzteile verfügbar
  • Sollte nicht über 2000€ kosten

Anderes Moped, das ich mir noch vorstellen kann wäre die XT600. Leider ist die aber meist "meiner Meinung" überteuert, da es momentan so wenige zu verkaufen gibt.

(ist bei der DR und NX nicht anders, aber da gibts schon die ein oder anderen Deals, die ich gesehen habe)

...zur Frage

Suzuki GSX-R 600 K5 Auspuff?

Hallo zusammen ! Ich habe mir vor kurzem diese wunderschöne 600er Supersportler gekauft. Im Moment wird sie noch gedrosselt und der TÜV wird auch gecheckt, deswegen steht sie noch beim Händler. Jetzt zu meiner Frage, was könnte das für ein Auspuff sein? Es steht rein garnichts auf dem Auspuff, außer eine E-Nummer. Vom Sound her würde ich schätzen, dass es ein Akrapovic oder ein Leo Vince ist. Rätsle schon die ganze Zeit herum, um welchen Auspuff es sich handeln könnte, das lässt mir einfach keine Ruhe.

Mfg musique

...zur Frage

SUZUKI GSF 1200 S BANDIT?

Hallo alle zusammen ich habe momentan nur eine Mofa Prüfbescheinigung (Bin 15 Jahre alt) mein Dad hat eine SUZUKI GSF 1200 S BANDIT BJ 2006

Allgemeines: Baujahr: 2006 - 2006 Modellvariante:WVCB/S Technische Daten:Hubraum:1157 ccm Leistung:98 PS / 72 KW Höchstgeschwindigeit:230 km/h (sind 270 Gefahren keine Ahnung was das da soll...) Leergewicht:242 kg Zulässiges Gesamtgewicht:455 kg Standgeräusch:89 db Fahrgeräusch:77 db

so kann ich diese Maschine benutzen für meinen A2 den ich machen möchte oder geht das nicht? wegen den 2 KW die sie zu viel hat? oder kann man sie noch mehr drosseln das ich sie fahren darf? wäre halt echt kacke wegen 2 KW....

...zur Frage

Motorrad springt nicht an, Batterie?

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem.

Mein Motorrad (suzuki dr 800 big) springt nicht mehr an.

Ich wollte im Oktober 2017 mein Motorrad in die Garage fahren um es dort für den Winter unterzustellen.

Da ging es schon los. Es wurde seit 2 Monaten nicht gefahren und ist somit nicht angesprungen (Licht funktionierte aber noch). Anrollen funktionierte auch nicht.

Nachdem ich es in die Garage geschoben habe, habe ich die Batterie ausgebaut und sie geladen. Vorgestern (07.03.2018) dann habe ich die Batterie noch einen ganzen Tag aufgeladen und wollte ne runde fahren.

Als die Batterie eingebaut war ging wieder nur das Licht an. Beim Versuch zu starten gab es nur ein leisen klick. Der Motor blieb aber aus.

Ein Kabel (denke mal es könnte für die Griffheizung sein?!) ist nicht an der Batterieangeschlossen. Könnte es vielleicht daran liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?