Mein Nachbar reinigt seine Kette mit WD40. Ist das in Ordnung oder greift das die Dichtringe an?

4 Antworten

Das mit WD 40 hat sich als Mythos herausgestellt, man kann es also ruhig zum reinigen der Kette verwenden, und ich finde dass es dafür ganz gut funktioniert.

In diesem Video wird das ganz gut erklärt und auch ausgetestet:

https://youtube.com/watch?v=Fzyk4nq3ug0


Deine eigenen Fragen sollte man schon noch kennen und hier verweise ich auf die Antwort des seeligen Frank und dessen Hinweis auf den Preis: https://www.motorradfrage.net/frage/wofuer-nutzt-ihr-das-wd-40-am-Motorrad

Ob Kettenreiniger allerdings weniger schädlich ist? ;-))

24

So gut ist mein Gedächtnis nicht, daß ich all meine Fragen kenne. Aber danke für den Hinweis. 

0
35
@nagelpilzotto

Meins auch nicht, trotzdem habe ich deine Frage gefunden und sogar noch mehr Antworten dazu. ;-)

1

Bei mir haben früher die Ketten auch länger als die Ritzel gehalten. (Haifischzähne)

Und da gabs nur WD40 oder Caramba.

Ist halt ne frage der Pflege.

Jetzt fahr ich seit 4 Jahren schon Riemen und muss mir keine Sorgen mehr übers Fetten machen. ;)


Ketten-Pflegemittel für Yamaha yzf r125?

Ich habe mir Ende letzten Jahres die Yamaha yzf r125 gebraucht zugelegt. Der Vorbesitzer ist ungefähr 2500 km gefahren und jetzt bin ich ca bei 4500 km. Ich weiß nicht ob er seine Kette gepflegt hat oder nicht. Jedenfalls hab ich das auch nicht gemacht... Jetzt bin ich auf der Suche nach einem guten Reinigungs- und Pflegemittel. Ich hab keine Ahnung was ich mir alles zulegen sollte. Kann mir jemand helfen welche Mittel gut sind?

...zur Frage

Wie rum muss ein Ketten-Clippschloss eingebaut werden?

Habe die alte Kette schon runter und mir dummerweise nicht gemerkt wie rum das Clipschloss montiert war. Wie herum gehört es?

...zur Frage

Welche Reifen haben den besten Grip bei einer Triumph Tiger 1050?

Ich bin mit der Serienbereifung Michelin Pilot Road nicht zufrieden. Wer hat seine Reifen schon auf ein anderes Reifenmodell ausgerüstet? Wie ist das Handling und der Grip

...zur Frage

Warum werden so wenig neue Motorräder mit Zahnriemenantrieb gebaut?

Hat der Zahnriemen irgend welche großen Nachteile? In meinen Augen ist so gut wie keine Pflege nötig.
Man muss nicht dauernd Ketten spannen, Kette schmieren, hat keine verdreckten Felgen und Lackteile.

...zur Frage

Kann mir jemand eine gute Abdeckplane empfehlen?

Habe nun die Triumph Bonneville Newchurch neu gekauft. Den Segen meiner Frau habe ich auch bekommen. Die Bonneville wird ab sofort immer in der Garage stehen. Die Transalp muss weichen und in den Hof. Hierfür brauche ich für den Herbst eine Abdeckplane. Im Winter gebe ich die Bonneville zum Unterstellen zum Händler und nutze nur die Transalp. Anfang oder Ende März hole ich die Bonnville dann wieder ab. Über den Sommer steht dann die Transalp dann wieder im Hof, solange ich keine extra Garage dafür habe. Hatte drei Möglichkeiten sie unterzubringen. Einer davon war aber ein Doppeldarker, somit ungeeignet. Der andere war in einem Schuppen, aber leider schon voll belegt und der dritte hat sich erst gar nicht gemeldet. Somit muß vorerst eine Plane herhalten. "Bonny", muss Dir wirklich recht geben, daß eine Scheibe an der Bonnville doch nicht so gut ausschaut, daher lasse ich sie doch weg. Ich hoffe Du kannst jetzt besser Schlafen. Gruß Liborio.

...zur Frage

Wird eine neue Kette geschmiert oder trocken ausgeliefert?

Habe einen neuen Kettensatz gekauft, die Kette ist ja total sauber und blank, ist die eigentlich schon trocken geschmiert oder muss ich die vor der ersten Fahrt einsprühen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?