Mache gerade meinen Führerschein-Motorrad, kann jemand seine Erfahrungen mit mir teilen?!

4 Antworten

Hallo (Miss) Marple,ich habe zwar nicht meinen Führerschein-Motorrad, sondern meinen Motorrad-Führerschein gemacht, aber das war in der Jungsteinzeit, also 1978. Also sind meine Erfahrungen wenig hilfreich. Von der Anmeldung bis Erhalt des Lappens dauerte es 0,75 Stunden. In echt.

Mopedfahren ist wie Autofahren,nur etwas anders.

Hallo Marple,

meine Erfahrungen sind, dass ich nach dem Fahrschulwechsel meinen Schein innerhalb von 4 Wochen hatte. Habe den Schein auf meiner eigenen Maschine gemacht. Das tollste war, dass mein Fahrlehrer auch mit dem Motorrad voraus gefahren ist. So konnte ich viel lernen. Er hat mir auch ein paar Tips und Tricks gezeigt. Bei der Prüfung hat dann auch alles prima geklappt. Das Gefühl mit dem Schein in der Tasche selber nach Hause zu fahren war genial. Es ist immer von Vorteil, wenn Dein eigener Fahrlehrer selber Biker ist. Übrigens mein Prüfer war auch ein Biker. Da kannst Du Dir ja denken, wie mir die Muffe ging.

Grüsse Sue

Was möchtest Du wissen?