Luftverlust bei neuen Reifen

5 Antworten

Hallo Martin

Die Kinder kennen da was, sind so längliche, oft blaue Dosen und sie machen damit Seifenblasen. Mix Dir mit Waser und Spülmittel diesen Zaubersaft und streiche damit rund ums Ventil, das Ventil selbst nebst Felgenhorn und Reifen ein. Steigt ein Blaserl auf, voila ;-)

Gruß Wolfgang

Mache wie ich den „Schnelltest“ (in 10 Min. ist alles erledigt): --- Motorrad aufbocken, den Reifen in eine Schüssel mit Wasser stellen und langsam drehen. Falls Du nicht so hoch „aufbocken“ kannst: Eine leere Schüssel unter den Reifen „wursteln“ und die Schüssel dann mit Wasser füllen. ---- Kommen „Blasen“, kennst Du ja den Rest. Mache ich oft so, wenn ich ein Verdacht auf „Luftverlust“ habe. Geht schnell, da man das Rad nicht mal ausbauen muss. Gruß Bonny

hmm, wenn die Reifen nach ca. 2 Wochen erst richtig dicht werden, kann ich nur vermuten, dass sie nicht ordnungsgemäß an die Seitenwand angepresst wurden und dort anfangs ein kleiner Luftverlust besteht.

Was möchtest Du wissen?