Lenkanschlag wieder anschweißen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Anschlag von der gabelbrücke weg ist, hast du erstmal verdammt glück gehabt! Wäre es der am Rahmen gewesen -> Aus die Maus!

Aber so, hör auf da zu schweißen, wenn da was gebrochen ist, ist das ding auch nciht mehr gerade! deswegen besorg dir bei Ebay oder sonstwo ne neue Gabelbrücke und gut is!

Alu lässt sich durchaus schweißen, aber bei Lenkungsteilen sollte man davon absehen. Ein ET gut gebraucht bei Ebay ist sicherer!

Vorausgesetzt die Brücke ist wirklich gerade, könntest Du beide Lenkanschläge entfernen, die Fläche planen, Gewinde reinschneiden und Alublöcke als neue Anschläge aufschrauben. Der TÜV wird es voraussichtlich nicht sehen, wenn es gut gemacht ist.

Der Tipp von MoppedMichl ist aber der Sinnvollere...

Unbedingt den Rahmen genau prüfen, denn der kann trotzdem was abbekommen haben!

Bei nem Freund war der Lenkanschlag am Rahmen zerstört - das beudeutete für ihn das das Motorrad einen Totalschaden hatte. so wurde es von einem "Sachverständigem" festgestellt! ;-))

Was möchtest Du wissen?