KTM Duke 125 auch auf Kies- /Feldwegen gut fahrbar?

4 Antworten

Schaden wird es ihr nicht, aber bist du sicher, dass du ne 125'er Duke willst? Das Fahrwerk ist zwar relativ angenehm, aber sie ist trz. unbequem zu fahren, da ist die kleine YZF R125 noch bequemer, obwohl sie eig. n Sportler ist.

Zum Thema im Gelände fahren schau dich lieber mal im Hause Yamaha um, die haben paar ganz feine 125'er Supermotos, mit 15ps.

Als ich sie getestet hatte, fand ich sie sehr bequem und die aufrechte Sitzhaltung spricht doch eher für Bequemlichkeit als wenn man so nach vorn gebeugt sitzen muss..

0

danke für eure Hilfe! :) ich werde mich auch an ein 125er Forum wenden, wie oben gesagt. ;)

Wenn man fahren kann, ja. ---- Nur "reine" Sportler sind auf Kieswegen schwer zu fahren. Chopper fahren im Gelände macht keinen Spaß, geht aber (auf der Flucht oder bei Abkürzungen -- Doppelgrins). Hier wird aber kaum jemand das probiert haben, denn hier sind fast nur "große" Motorräder vertreten. Versuche es mal in einem 125´er Forum. Auf der Flucht vor der "Rennleitung" fahren die oft quer durchs Gelände. Die können Dir besser antworten. Bonny

Kaufberatung: Suche neue Gebrauchte mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

KTM duke 125 bin ich zu klein?

hallo, ich bin jetzt 15 und möchte mir bald eine KTM duke kaufen. bin nur 1,67 m groß. Reicht meine Körpergröße ?

...zur Frage

Wann in welchen Gang schalten?

Hallo, ich mache momentan meinen A1 Führerschein und wollte mal fragen, wann man in welchen Gang schalten muss.

Ich verstehe das noch nicht so ganz 😅

vielleicht noch als kurze Info: Ich fahre in der Fahrschule eine Ktm duke 125 , wenn ich meinen Führerschein fertig mache fahre ich eine Honda Varadero 125

Würde mich über hilfreiche antworten freuen :)

...zur Frage

KTM Duke 125 Verkleidung

Hallo,

ich wollte mal fragen wo ich eine duke 125 verkleidung her bekomm weil ich orange nicht so den hammer finde also wollte ich sie grau machen kann man die teile irgendwo kaufen?:)

...zur Frage

Max. PS für einen 125ccm Motorrad?

Hallo Leute,

ich habe eine kurze Frage für euch. Ich habe einen Motorrad gefunden (KTM Sting 125). Er hat 40PS (der Motorrad hat einen Krümmer) aber leider kein HÜ. Mich interessiert ob man das HÜ wieder machen kann,registrieren und ob man den mit 16 fahren kann.

Mit Freundlichen Grüßen!

...zur Frage

Zu klein um Motorrad zu fahren?

Hallo. Ich (16 Jahre) bin interessiert mir den A1 Schein zu machen. Jedoch bin ich mit meinen 1.65cm ziemlich klein und bin unsicher ob ich überhaupt z.B eine Ktm Duke 125 fahren kann.War auch schon beim Yamaha händler und kam bei der Mt 125 nur mit den Fußspitzen auf den Boden. Bei der Ktm duke 125 hingegen kam ich mit den Fussballen vielleicht sogar ein bisschen mehr zu Boden. In der fahrschule haben sie eine ktm Duke 125. Wollte jetzt fragen ob es geht, Wenn man nur mit den Ballen zu Boden kommt, den A1 zu machen. Könnte wenn dann nur in dieser Fahrschule den Schein machen. Zudem kam mir die Maschine ziemlich schwer vor und bin jetzt nicht sicher ob ich die halten kann ohne umzukippen nachher in den Fahrstunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?