Ksr Moto tr 50 sm Competition Standgas einstellen?

5 Antworten

Servus Jay

Es ist nicht besonders klug an nem neuen Moped herum zu spielen, Stichwort Garantie. Bring das Moped zum Händler und der soll dir auch beibringen wie es benutzt wird. Vielleicht weist er dich auf das Studium des Handbuches hin, denn dafür wurde es geschrieben.

Der Leerlauf befindet sich in der Regel zwischen dem ersten und zweiten Gang nur bei der 750er Kawa H II befand er sich vor dem erstem Gang, ganz unten.

Der Rest ist üben, üben und üben.

Grüßle

nur bei der 750er Kawa H II

Nicht ganz. Die 50er Yamaha (DT50, TY50) hatten das auch. Die hatte auch nur 4 Gänge, was eigdentlich OK ist. Wer braucht denn auf 50km/h 6 Gänge?

1

Ich habe kein handbuch dazu bekommen als ich das motorrad bekommen habe hat er gesagt er schickt es demnächst mit der post nach das handbuch .

0
@JayShit

um so mehr solltest Du ihn das vorführen. Seltsam das mit dem Betriebsbuch. Das sollte eigentlich mit dem Moped geliefert worden sein.

0

"...dass es an der standgasschraube liegt aber wo ist die"

Am Vergaser, aber das zeigt dir jede Zweiradwerkstatt an deinem Hobel gerne.

sie geht nur im Neutralen gang an

Normal, wenn man die Kupplung nicht zieht. Steht aber auch in der Bedienungsanleitung

ich suche dann manchmal 5minuten nach dem neutralen gang

Oh je, der neutrale Gang befindet sich zwischen dem 1. und 2. Gang und wird nur durch halbhohes ziehen des Ganghebels mit Feingefühl "gefunden". Es fehlt Dir an Übung.

Und die maschine hat 0km die war komplett neu

Das ist unlogisch, da du offenbar schon gefahren bist, muss das Teil mehr al 0km auf der Uhr haben oder etwas ist defekt.

Hast du schon die Erstinspektion nach der Einfahrphase machen lassen?

Nach welcher Zeit der Hersteller diese vorschreibt steht auch im Handbuch und ist meist deutlich eher als die sonst üblichen Intervalle fällig. Evtl. doch mal beim Händler vorbeifahren?

Ich habe mir die gleiche Maschine ebenfalls neu gekauft und habe auch Probleme mit dem Standgas.

Wenn ich den Choke nicht auf die höchste Stufe Stelle, startet die Maschine nur sehr schlecht bis garnicht und geht nach einer Weile ohne etwas Gas zu geben aus.

Ich werde in den nächsten Tagen Mal die Standgasschraube etwas umstellen, so dass die Maschine auch ohne Choke einwandfrei läuft.

Probleme mit der Garantie sollte man da eigentlich nicht bekommen, da man ja nicht am Motor direkt schraubt sondern nur eine Einstellung ändert.

Ich melde mich dann ob es funktioniert.

MfG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe mir die gleiche Maschine ebenfalls neu gekauft und habe auch Probleme mit dem Standgas.

Wenn ich den Choke nicht auf die höchste Stufe Stelle, startet die Maschine nur sehr schlecht bis garnicht und geht nach einer Weile ohne etwas Gas zu geben aus.

Ich werde in den nächsten Tagen auch Mal zur Werkstatt fahren und das ganze vom Fachhändler erklären/Reparieren lassen.

Das selbe würde ich dir wahrscheinlich auch empfehlen, denn an einem neuen Moped zu basteln, wenn es noch Garantie hat, ist nicht gut

dass es an der standgasschraube liegt aber wo ist die ?

Am Vergaser.

immer wenn ich sie abwürge und einen gang drinne hab geht sie nichtmehr
an sie geht nur im Neutralen gang an und ich suche dann manchmal
5minuten nach dem neutralen gang . Woran kann das liegen ?

Das  liegt daran, daß du nicht fahren kannst. Sowohl das Abwürgen, als auch das nicht-finden des Leerlaufs. 

Für den Leerlauf muß man nur im 1. Gang mit etwas Gefühl leicht den Hebel hoch ziehen. Unverständlich wie man dafür 5 min brauchen kann....... sofern man überhaupt im 1. war.  Wenn du versuchst den Leerlauf aus dem 3. oder 4. zu finden klappt das natürlich nicht. ;o)

Was möchtest Du wissen?