Aaprilia RS 125 geht bei Vollgas aus, aber bleibt beim langsamen Gas geben an?

1 Antwort

Entweder Kraftstoffmangel, Luftmangel oder verstopfter/schlecht eingestellter Vergaser.

Nun ja, wenn ich alle Schläuche vom Tank abziehe, dann wird wohl da wo der Schlauch befestigt war ein Loch sein, durch das Benzin rausfließen kann. Oder wie stellst du dir vor, dass das Benzin aus dem Tank raus kommt? Wenn du das nicht gemeint hast, dann erläutere das bitte genauer, denn gerade klingt das nach "Ich hab den Stöpsel aus dem Abfluss gezogen und jetzt läuft mein Waschbecken leer, HILFEEEE!"

Ich würde mir den Luftfitler mal anschauen, eventuell ist der recht verdreckt. Dann würde ich Krafststofflinien auf poröse Stellen untersuchen. Hat das Motorrad eine Benzinpumpe, sollte die natürlich auch überprüft werden, ob die vernünftig arbeitet.

Zu guter Letzt hilft bei Motorrädern mit Vergaser sehr oft wenn man den Vergaser reinigt und neu einstellt.

Durch kurze Recherche konnte ich feststellen, dass bei der RS 125 der Benzinfilter am Benzinhahn angebracht ist. Lohnt sich eventuell auch den mal zu reinigen, vielleicht ist er verstopft und deswegen kommt nur schwer Benzin durch.

Was möchtest Du wissen?