Motor geht beim Gasgeben aus

1 Antwort

Nee, am Seitenständerschalter liegts nicht. Ich kann ja fahren, wenn ich nur wenig Gas gebe oder über den choke ne hohe Grunddrehzahl habe. Nur wenn ich mehr Gas gebe, der Motor also mehr Sprit braucht, macht er zu.

in diesem Fall würde ich mal den Vergaser säubern (die Düsen ausblasen) und die Benzinzufuhr überprüfen. Dann wäre noch interessant, wie die "Schwimmernadeln" eingestellt sind. Vielleicht den Luftfilter erneuern. Wenn der zu ist, säuft sie vielleicht auch ab?

0
@19ht47

Den Luftfilter würde ich mir auf jeden Fall anschauen,das gleiche Problem hatte ich bei meiner alten LTD 450.

0

Schalt Problem

Hallo erstmal an alle :)

Endlich hab ichs auch mal wieder geschafft mein Motorrad aus dem Winterschlaf zu wecken. =)

Ich hab nur folgendes Problem, wenn ich schalte z.B. vom 4ten in den 5ten Gang ist es manchmal als würde ich in den Leerlauf schalten, (ich kann Gas geben, der Motor dreht voll aber am Rad kommt nichts an) wenn ich dann nochmal hoch oder runter schalte, geht dann der 5te, manchmal aber auch der 6te oder wieder gar kein Gang rein. Spätestens beim 3tenmal hochschalten ist aber dann ein Gang drin.

Beim runterschalten habe ich dieses Problem aber nicht.

Auserdem habe ich in hohen gängen kaum Leistung (kann aber auch an vergasereinstellung oder so liegen)

Was kann ich gegen dieses Schaltproblem tun?

...zur Frage

FZR 600Motor geht aus

Hallo zusammen, an meiner FZR 600 Bj,92 geht der Motor aus wenn ich den ersten Gang einlege. Der erste Tipp den Ständerschalter zu überprüfen habe ich getan der ist Ordnung. Kann mir da jemand helfen. Gruß Beni

...zur Frage

erster gang!!

Hallo,wenn ich meine XTZ 750 starte,ersten Gang einlege macht sie nen Ruck nach vorne und würgt ab.....Seitenständer eingeklappt???? Weis jemand was da los ist??? Vielen Dank!!

...zur Frage

Vollcross geht bei hochschalten aus?

Hallo, letztes Jahr bin ich mit meiner Cenkoo (China ding) im Wald gefahren, auf einmal ging sie aus während der Fahrt.

Dann wollte ich sie wieder anmachen was auch ging nach 10 mal kicken. Als ich den 1 Gang rein gemacht habe ging sie aus.

Heute habe ich das erste mal seit September sie wieder angefasst.

Der Vergaser wurde gereinigt Zündkerze überprüft und gereinigt.

Nun habe ich sie heute wieder anbekommen jedoch ist sie ständig ausgegangen.nachdem die vergasernadel eingestellt wurde war sie ein wenig länger an. Ist dann aber wieder ausgegangen.

Heute konnte ich den 1. Gang wieder einlegen, als ich gefahren bin konnte ich bis in den 3 von 4 gängen schalten.

Jedoch hatte sie bei genügend Drehzahlen Probleme in dem Gang ist ausgegangen.

Und sobald man Gas wegnimmt geht sie wieder aus.

Die AbgasWolke ist sehe dick und bläulich, Geruch ist auch nicht angenehm.

Es handelt sich um einen 4 Takt Motor.

Woran kann es liegen das sie nicht will. Könnte es ein Motorschaden sein ?

...zur Frage

Leerlauf bei Virago 125

Hallo Ihr, bin Wiedereinsteiger und etwas hilflos was den Leerlauf bei meiner Virago, frisch gekauft, anbelangt. Kann diesen nur finden, wenn der Motor aus ist. Wer hat einen Tip? Zwischen erstem und zweitem Gang, aber der geht nicht rein, nie und so muss ich das Radel jedesmal zwangs-abwürgen... Hilfe, wer weiß was? gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?