Ist man verpflichtet, in der Tankstelle den Helm ab zu nehmen?

6 Antworten

Da ich einen Jethelm trage, behalte ich ihn meist auf. Natürlich nehme ich die Sonnenbrille ab. Es sind Menschen hinter dem Schalter und ich weiß nicht, ob die nicht schon mal einen Überfall erlebt haben und daher etwas ängstlicher sind. In einer Bank oder in einem Geschäft nehme ich grundsätzlich den Helm ab. Die sind es nicht gewohnt, dass jemand mit Helm den Laden betritt. Bei der Bank kann es schon unangenehm sein in einem Pistolenlauf eines SEK-Beamten zu schauen. Muss nicht sein. Gruß Bonny

Ich greif die Frage nochmal auf, weil ich nicht finde, dass sie beantwortet wurde, sondern eher doch zu einer Grundsatzdiskussion geworden ist. Es haben auch alle Recht, die mit Benimm und Anstand, Vertragsfreiheit und anderem argumentieren, die Frage war aber, ob es Pflicht ist. Und gestern hat mir nun an einer Berliner Tanke ein Möchtegern-VoPo einen Vortrag gehalten, weil ich mit Helm auf dem Kopf ne Schachtel Kippen kaufen wollte. Und er hat mich nicht gebeten diesen (den Helm, nicht den Kopf) abzunehmen, sondern hat mir reingedrückt, dass dies seit 1.1.2010 gesetzlich vorgeschrieben und ab nächstem Jahr sogar bussgeldbewehrt sei (Angeblich sollen 35€ fällig werden, sollte ein Ordnungshüter zugegen sein).

Habe heute schon ewig rumgegoogelt, aber wirklich nichts über eine derartige Änderung der Gesetzeslage finden können. Und eigentlich werden doch solche Dinge immer irgendwo veröffentlicht oder kommentiert.

Hörte neulich, ein Drittel der deutschen Harleys sei auf Anwälte zugelassen, jemand aus diesem erlauchten Kreise und mit dem Fachgebiet Verkehrsrecht müsste es doch wissen :-)

Das ist Quatsch, was er dir da erzählt hat. Mit dem Wort "Möchtegern-VoPo" hast du die Lage schon völlig richtig eingeschätzt

0

kurz, ich nehme meinen Helm nicht ab. bin froh wenn das Ding gut und sicher sitzt.

Wenn ich in den Kassenbereich eintrete macht doch auch keiner die Kameras aus.

Mit welchem Recht werde ich gefilmt ohne zuvor gefragt wurden zu sein??? (Persönlichkeitsrecht) Was passiert mit dem gefilmten Material??? keiner kann mir sagen das das Matrial nicht gespeichert wird.

Tanken bei Shell mit Yamaha YZF r 125

Hallo :D , ich möchte bei shell tanken, weil die Tankstelle hier in der nähe liegt. Leider habe ich nicht herausgefunden, wo benzin draufstand? (siehe Bild) Meine yapse yzf r125 hat die kraftstoffart Benzin! Ich hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt ;)

...zur Frage

Schalten sich alle Motoren ab, wenn sie auf der Seite liegen?

Habe schon mehrfach gehört, dass Motorräder auf der Rennstrecke sich von alleine abschalten, wenn sie auf der Seite liegen bzw dass es zu Schäden führen kann, wenn sie das nicht tun. Haben alle neuen Motorräder einen Sensor, der die Zündung ausschaltet, wenn sie waagerecht liegen?

...zur Frage

Alleine eine Motorradtour über den Balkan

Hallo zusammen

Ich habe mich entschlossen, den Sommerurlaub in die Türkei per Motorrad anzutreten. Ins Auge ist mir eine KTM Super Duke 990 zu einem unschlagbaren Preis gestoßen.

Erfahrung habe ich insgesamt 2 Jahre je mit einer ZXR 400 und einer GSX-R 600 K3 sammeln können.

Die Hinfahrt gestaltet sich wie folgt: Schweiz - Anconca - 700km Patras - Piräus - 200 Kos - Bodrum Bodrum - Denizli - 250 km

Die Fahrt wird nur tagsüber stattfinden und in 3-4 Tagen sollte ich am Ankunftsort sein. Ich denke, dass ist nicht überaus ambitiös.

Rückfahrt gestaltet sich da aber schon ein wenig anspruchsvoller. Von Denizli sind es 600 km bis Istanbul und von dort aus möchte ich über den Balkan zurück in die Schweiz. Tageweisen Stopps in ausgewählten Städten. In den Sinn kamen mir dabei Skopje, Sarajevo, Split und Zagreb. 1 Woche plane ich dafür ab Istanbul ein mit dem Ziel Schweiz.

Dabei treten folgende Fragen auf:

1) Es gibt sicher geeignetere Motorräder als die genannte KTM. Ich bin recht hart im nehmen und auch nicht der grösste. Dennoch, ohne grosse Fahrpraxis im voraus gesammelt haben zu können (1000km geschätzt), sollte ich bedingt durch längere Abstinenz generell die Finger von der KTM halten?

2) Falls nein, ist es zu gefährlich bzgl. Straßenzustand und Unfallgefahr mit der KTM? Vor allem in der Türkei und die die Strecken um Bulgarien und Mazedonien sind immer für Überraschungen gut...

2) Wird 1 Woche ausreichend sein den Balkan zu durchqueren inkl. Zwischenstopps für kurze Sightseeing Trips?

3) Besondere Sicherheitsvorkehrungen die getroffen werden sollten, wenn man alleine durch den Balkan unterwegs sind?

Für sonstige Kritik bin ich gerne offen. Es sind bisher vage Pläne, Fahren möchte ich aber definitiv mit dem Motorrad nur möchte ich auch nichts in meinem "jugendlichen" Leichtsinn - bin 25 - etwas überstürzen. Freunde und Familie lehnen das prinzipiell ab, aber ich war schon öfters alleine unterwegs auch in weniger touristisch erschlossenen Ländern. Bisher ging alles gut und entgegen etwaigen Warnungen war es definitiv wert.

Danke!

...zur Frage

Ist für Dich Motorradfahren nur ein Hobby oder eher schon eine Leidenschaft. Bleibt für andere Hobby überhaupt noch Zeit übrig?

Ich habe nicht viele Hobbys. Früher mal habe ich Comics gezeichnet und war sehr gut darin, aber iregdwie habe ich die Lust dazu verloren. Vielleicht liegt das daran, daß niemand meine Zeichnungen sehen wollte und geschätzt hat. Dann hatte ich viele Jahre für ein Hobby keine Zeit. Ich war schon immer fotobegeistert und fasziniert über eine Kamera, die das was wir sehen festhalten kann. Ich finde die technik einfach einzigartig. Daher habe ich immer wenn sich was ergeben hat fotos gemacht. Ams mein Kinder im Jahre 2000 und 2002 zur Welt kamen, habe ich in den ersten 4 Jahren über 2000 Fotos gemacht und das noch analog. Heutzutage in der digitalen Zeit ist das nicht viel, aber damals zur analogen Zeit schon, denn das war nicht ganz billig. Zudem erfreuen sich jetzt meine Kinder an den vielen Fotos und sind dankbar dafür.  Im Geschäft war ich der einzige der immer daran gedacht hat Fotos zu machen und habe so das eine oder andere fest gehalten und den Interessenten dann zur Verfügung gestellt. Ich wechselte dann auch immer zu neueren Modellen und ging mit der Zeit. Seit 7 Jahren fotografiere ich Handball in der Halle und stelle die Bilder dem Verein zur Verfügung, die dann auf der Internetseite veröffentlicht werden. Auch war mal das eine oder andere Foto schon mal in der örtlichen Zeitung zu sehen. Mit dem Motorradfahren habe ich erst seit 2005 begonnen und mache das leidenschftlich gerne, wie das Fotografieren.

...zur Frage

Darf der Tankstellenbetreiber darauf bestehen, dass man an der Kasse den Helm abnimmt?

Ich kann verstehen, dass Menschen an der Tankstellenkasse Angst kriegen, wenn jemand mit Helm nach Überfall aussieht. Habe mich aber geärgert, als ein Tankstellenbetreiber neulich darauf bestanden hat, dass ich den Helm ausziehe. Hat der das Recht dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?