Ist es nicht einfacher, heute ein Oldtimermotorrad zu fahren als ein neues Motorrad ?

2 Antworten

sicher, aber wer will denn nicht die neuen technischen errungenschaften auch für sich probieren. besseres fahrwerk, bessere bremsen usw.! ich finde neue motorräder haben auch ihren reiz, wie die alten!

Deine Argumente sind nicht wegzudiskutieren. Wenn allerdings das der einzige Grund für die Anschaffung eines Oldtimers ist, dann ist es trotzdem eine schlechte Wahl, weil die ansonsten mit einem Oldtimer verbundenen Nachteile diese bei Weitem aufwiegen. Oldtimer fährt man aus Überzeugung und aus Liebe. Das läßt einen die unbestreitbaren Schwächen verzeihen. Mit nüchternem Kalkül wirst du Schiffbruch erleiden.

51

Schade, dass man nur einmal "Daumen hoch" geben kann. Gruß Bonny2

0

Oldtimer Motorrad Lichtmaschine Bosch Magnet 6V

Bosch 6V 25/30 Watt Standlicht funktioniert sobald ich auf Abblendlicht ober Aufblendlicht schalte habe ich zu wenig "Saft"! Die Lampe glimmt nur (15W/15W) auch bei höherer Drehzahl! Ardie S125 1939 kann das sein das da eine der beiden Spulen defekt ist?

...zur Frage

Neues Motorrad nach 300 km ausfahren?

Hallo liebe Community, ich habe mir vor 1 Woche meine erste Maschine, eine Yamaha mt 03 BJ 2016 gekauft und nun die ersten 300 km hinter mir.

Nun ist mir heute folgendes passiert: Ich habe beim Überholen die Maschiene bis 12000 rpm in den Begrenzer gejagt und erst nach 2 Sekunden geschalten.

Da der Händler meinte man solle nur bis 7k Umdrehungen fahren und das Motorrad moderat belasten, zumindest die ersten 1000 km ("Einfahren") und in der Betriebsanleitung selbiges bestätigt wird und darauf hingewiesen wird dass Drehzahlen im roten Bereich grundsätzlich zu meiden sind, möchte ich nun wissen ob das wirklich so schlimm war oder ob diese einmalige Sache höchstwahrscheinlich folgenlos bleiben wird. Hat hier jemand Erfahrungen? Wird das "Einfahren" überhaupt noch benötigt?

Ich kenne mich als Neuling nicht gut aus, daher bitte ich um Nachsicht falls die Frage für euch etwas blöd klingt.

Ich habe die Maschine ansonsten größtenteils bei 6,5 k Umdrehungen gehalten, nur sehr selten mal den 2. und 3. bis ca 9k gedreht.

Danke schonmal für alle sachlichen Antworten und falls ihr Tipps habt, nur her damit.

Gute Fahrt und Grüße aus Bayern

...zur Frage

Was wenn's keine Teile mehr gibt?

Ich fahr ne alte Honda. Jetzt Krieg ich noch viele Teile wenn ich ne gleiche alte Kaputte ausschlachte.

Sowas wie luftfilter machen viele Händler noch.

Ich Dacht mir aber: Es gibt ja stellenweise immer noch uralt BMW's, Horex Regina und viele andere 50er, 60er Motorräder die noch fahrn, für die man aber kaum noch Teile bekommt.

Ich bekomme noch die nächsten 15 Jahre gut Teile für meine. Aber was kann ich danach machen? Gibt es da spezialhersteller die mir Teile nach Auftrag bauen?

...zur Frage

Unterschied zwischen Ural und Dnepr?

Guten Tag, mir brennt schon seit einigen Wochen ein paar Fragen auf der Zunge.

Einmal würde mich es sehr interessieren worin jetzt der Unterschied zwischen Ural und Dnepr ist. Ich habe es mal so verstanden, dass wohl Ural Bmw's nachgebaut hat und Dnepr die Ural Maschinen. Aber das klingt für mich unglaubwürdig.

Als zweites würde es mich reizen zu erfahren, warum Ural Motorräder und vor allem Dnepr Motorräder so einen "Technisch schlechten" Ruf haben und wo denn die größten Fehlerquellen bei den Marken liegen. Wie verhindert man, dass andauernd irgendwas kaputt geht. (Komplett neu Verkabeln, anderer vergaser, Lichtmaschine ...)

Würde mich auf vernümftige Antworten freuen :)

MfG

...zur Frage

Honda cb 350 / 250 super Motorrädern,oder nur ein Hingucker?

Hi, was haltet ihr von der Honda 350 aus den 70ern? Würde mir gern eine 350 oder 250 zulegen, und daher mal nachfragen was ihr so für Erfahrungen mit der Maschine gemacht habt. Ist sie zuverlässig? Welche Teile sind besonders Problematisch, was sollte ich beim Kauf beachten?

Vielen Dank

Claas

...zur Frage

Worauf sollte der Käufer achten, wenn er sich für ein Motorrad von 1978 interessiert?

Momentan stehe ich auf Scrambler und könnte mir zur Ergänzung meines Fuhrparkes eine Anschaffung vorstellen. Bin heute auf folgendes Angebot gestoßen und frage mich, worauf ich beim Kauf alles achten sollte, bzw. welche Fragen ich noch stellen sollte?

siehe: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=251144177&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.modelDescription=scrambler&pageNumber=2&scopeId=MB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?