Braucht man als Motorradfahrer heitzutage noch einen Nierengurt?

2 Antworten

also,mein stand ist der,dass der nierengurt hauptsächlich wärmen bzw vor zugluft schützen soll. finde ihn aber auch als stütze beim fahren ganz angenehm,ist halt alles auch ne sache der gewohnheit... allerdings : bei hohen temperaturen und kurzen strecken lass ich ihn auch schon mal weg, ist aber eher selten :-)

Mittlerweile mag ich die Fragen zum Thema "Nierengurt" schon fast nicht mehr hören. Ich glaube, fast ist es zu einer Frage der Weltanschauung geworden, ob man einen trägt oder nicht. Ich für meinen Teil trage ihn, weil er die Wirbelsäule abstützt und den Lendenwirbelbereich (die in der heutigen Gesellschaft zur absoluten Nr 1 gewordene Schwachstelle des Körpers) vor Zugluft, damit vor Unterkühlung und letztendlich vor Bandscheibenbeschwerden schützt.

Was möchtest Du wissen?