Inn welchem Verhältnis stehen Drehzahl und Lautstärke zueinander?

1 Antwort

Das menschliche Ohr ist ein sehr eigenwilliges Organ. Die Lautstärke wird nicht linear, sondern logarithmisch empfunden. Außerdem werden auch unter unterschiedliche Frequenzen unterschieden (Hörkurve). Wenn z.B. das Motorrad mit 1.000 Umdrehungen läuft, kann es schon abhängig von der Frequenz unangenehm klingen. Fährt man jetzt mit 10.000 Umdrehungen, wäre es das 10-fache. Angenommen, das Standgas hat 40 dB, das 10-fache wäre 400 dB. So etwas sucht das Militär. Bei 120 dB fängt die Schmerzgrenze mit bleibenden Schäden an. Also, das Empfinden der Lautstärke steigt nicht proportional mit der Drehzahl an. Ich könnte darüber mehrere Seiten schreiben, da ich mich einige Jahre mit der Ton- und Videotechnik beschäftigt habe, denke aber, es wird dann zu kompliziert. Gruß Bonny

35

besser kann das keiner schreiben

schade das man nicht auch 5 punkte vergeben kann

0

Paar Fragen bezgl. TL 1000

Hallo,

  1. Nachdem ich mich sehr für die GSF 1200 für das nächste Jahr (48 Ps) interessiert hätte,haben sich meine Pläne jetzt doch geändert...womöglich..

Ein naher bekannter verkauft jetzt seine TL 1000 - umgebaut zu nem naked bike ..würde sie mir sogar für nen spottpreis von 1800€ verkaufen..

Km Stand 29T & un bezw umfallfrei.

Nun zu meinen Fragen;

  1. Ist es möglich eine TL 1000 auf 48 Ps runterzudrosseln? ohne Gasanschlag drossel?

  2. Hab natürlich gleich eine Testfahrt gemacht...hab gemerkt das es ein EXTREMER Unterschied zwischen meiner alten 600er bandit und der TL 1000 ist. :) Allerdings ist mir gleich der extrem Laute Auspuff aufgefallen.. Hat aber erstaunlicherweise die Standarddämpfer oben..

Ist das Teil vom Werk aus wirklich soo laut?? (gefühlte 95db) Und...wärs klug neue ESDs zu kaufen? zum dämpfen? z.B Bos - kosten halt leider ab 500€ ..und ob die den Klang verschönern und die Lautstärke reduzieren ist doch fraglich..

2.

Denkt ihr hab ich mein Motorrad richtig inseriert? Preis, Fotos & co

http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/motorrad/suzuki-gsf-600-46193138/?adId=46193138

3. Und zum Schluss; Was würde es denn Pi x Daumen kosten 2 Felgen lackieren zu lassen?

liebe grüße,

Nick

Ps: Bin für jede Antwort dankbar!!

...zur Frage

Mischung 1:50

Hey Leute,

mein Motorrad braucht ein Benzin / Öl Gemisch im verhältnis von 1:50. Bedeutet das: Auf 1l Benzin kommen 50 ml Öl oder auf 50l Benzin 1l Öl?? Oder ist win ganz anderes Mischungs verhältnis gemeint??

Lg Nr. 12

...zur Frage

Verursachen Motorräder mehr Lärm als PKW´s ?

Verursachen Motorräder mehr Lärm als PKW´s ? Was meint Ihr ?

...zur Frage

Ruhestörung durch Harley

Eine etwas außergewöhnliche Frage. Ein Kumpel fährt 'ne Harley und kommt auch immer sehr spät von der Arbeit heim. Jetzt haben ihm Nachbarn aus der Wohnanlage mit einer Anzeige wegen Ruhestörung angedroht, wenn er weiterhin nachts mit dem Bike fährt. Gibt es denn "Lärmrichtwerte", die man einhalten muss? Habe ich noch nie gehört!

...zur Frage

Vibrieren an der Windschutzscheibe beheben

Hatte mal eine ähnliche Frage gestellt. Nun weiss ich dass der Lärm von der Scheibe kommt. Das Vibrieren hört auf, wenn ich meine Hand auf die Scheibe halte. Hat jemand eine Idee wie ich die Scheibe isolieren könnte, OHNE dass etwas dabei von aussen sichtbar wird (Spalt zw. Scheibe und Rahmen)

Habt ihr das problem auch?

...zur Frage

Welche Möglichkeiten habe ich, den Lärm, verursacht durch die Windgeräusche zu reduzieren?

Ich fahre eine Triumph Tiger. Der Lärm durch den Fahrwind stört mich sehr. Ich habe schon zwei Zubehörscheiben ausprobiert. Wenig Erfolg. Ich fahre den "leisen" Schuberth S1, trotzdem ist die Lärmentwicklung so stark, dass ich manchmal Ohrenschmerzen durch die Windgeräusche bekomme? Was tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?