Ist ein flexibler Nummernschildhalter erlaubt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flexible Kennzeichenhalter scheinen tatsächlich erlaubt zu sein. Maßgebliche Bestimmung hierfür ist § 60 StVZO, der die Ausgestaltung und Anbringung der amtlichen Kennzeichen regelt. Wesentlich scheint hierbei zu sein, dass das Kennzeichen vor und hinter dem Fahrzeug in einem Winkelbereich von je 30° beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein muss (§ 60 Abs. 2). Nach Abs. 5a sind Kennzeichen und Kennzeichen-Beleuchtungseinrichtungen an beweglichen Fahrzeugteilen zulässig, wenn das bewegliche Fahrzeugteil nur eine Normallage für die Straßenfahrt hat, ferner ... (trifft hier nicht zu). Für die Praxis bedeutet das meiner Ansicht nach, dass die Halterun in irgendeiner Form arretierbar sein muss, um dem Abs. 2 zu genügen (Einhaltung des Winkelbereiches von je 30°)

Ich mach mir auf die Jacke zwei Klettstreifen... da papp ich dann das Blech dran... ab 200 Km/H darf ich mich dann aber nicht mehr hinter die Scheibe klemmen... der Winkel passt dann nicht mehr... aber damit kann ich leben... ich habe dafür ein cleanes Heck am Mopped ;-)

0
@kobaia

Wird nicht gehen, obwohl Du vielleicht noch beweglich, aber kein "Fahrzeugteil" bist ;-).

0

hmmmm vielleicht ist es noch zu früh für mich, aber ein Nummernschild das sich IN die Felge einklappen läßt??? Zum Parken ?, denn fahren geht ja dann wohl nicht mehr. Sollte also ähnlich wie der Seitenständer mit einer "Wegfahrsperre" gesichert sein. Oder meinst Du ähnlich wie bei Fußrasten, das sich in Kurvenfahrten etwas hochklappt wegen der Schräglagenfreiheit?

Darf man in DE Nummernschilder auch um 90 Grad verdreht montieren?

Meine Frage bezieht sich u.a. auf Kostja's Problem (wenn es denn eins ist) mit dem Nummernschild, was nicht zwischen seine Auspufftöpfe passt. Ein kleines (neues) Nummernschild wäre ja für ihn immer noch zu breit.

Also: Darf man ein Nummernschild (z,B. ein neues kleines) um 90 Grad verdreht montieren, (natürlich so dass die Schrift immer noch nach hinten zeigt) ? Es wäre ja dann immer noch lesbar, es läge also kein Versuch vor, irgend etwas zu verschleiern. Oder andersrum gefragt (weil ja erlaubt ist, was nicht verboten ist): gibt es ein Gesetz oder eine Vorschrift, die vorschreibt, dass ein Nummernschild waagerecht montiert werden muss bzw. die Schrift waagerecht sein muss?

Habe eine solche Nummernschildmontage mal an einem amerikanischen Chopper gesehen, sieht auch irgendwie schick aus, praktisch ist es allemal, denn wenn man das Schild z.B. rechts neben dem Hinterrad montiert hat, steht es nicht so weit zur Seite ab.

...zur Frage

Womit schützt man Speichen und Felgen im Winter am besten vor Korrosion?

Ich werde diesen Winter mehr oder weniger durchfahren. Womit schütze ich Speichen und Felgen am besten vor Korrosion? Womit sollte ich alles nach einem gründlichen Putz einsprühen etc?

...zur Frage

Gibt es eigentlich auch jüngere Chopper-Fahrer?

habe noch nie einen jüngeren typ auf nem chopper gesehen? wie ists bei euch?

...zur Frage

Ist eine Feststellschraube am Gasgriff eigentlich erlaubt ?

Habe diese Feststellschraube an einer Harley-Davidson gesehen. Darf man das eigentlich haben ? Ist das Erlaubt ?

...zur Frage

Nummernschild unterwegs abvibriert, darf man noch nach hause fahren?

Mir ist unterwegs das Nummernschild abvibriert. War nicht weit von zu Hause entfernt und habe es dann ohne angehalten zu werden zurück geschafft. Wie sieht es rechtlich wohl aus, wenn man angehalten wird? Gibt es da Strafen?

...zur Frage

ISt es eigentlich rechtlich verboten, mit dem Knie auf dem Boden zu fahren?

ALso ich schaffe es nicht mit dem Knie auf den Boden zu kommen. Aber ich habe schon einige auf der Straße gesehen, die das machen. Ist das eigentlich erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?