Ist das "Nachkühlen" nach abstellen des Motors wichtig, oder kann ich Schlüssel ziehn?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst den Zündschlüssel ohne Bedenken abziehen. Sobald der Motor steht und die Wasserpumpe nicht mehr läuft, hat der Lüfter auf den Motor ohnehin so gut wie keine kühlende Wirkung mehr. Das Nachlaufen bei den Autos hat die Funktion, einen gefährlichen Hitzestau im Motorraum zu verhindern, der vor allem durch die heute sehr häufig verwendeten Turbolader und die Kats entsteht. Es können dabei irgendwelche Elektronikteile oder Nebenaggregate überhitzen und kaputt gehen. Beim Motorrad ist das so gut wie ausgeschlossen.

Bei meiner Kawa läuft der Lüfter, auch nach abziehen des Schlüssels, für 10-30sec nach. Wenn es bei deiner Maschine nötig wäre, hätte Yamaha das sicher auch so eingerichtet.

Du brauchst nicht warten. Der Motor ist heißer als 95 Grad, wenn der Kühler anspringt. Wenn der Motor aus ist, kann er sich ja nicht weiter erwärmen, als die momentane Temperatur ist. Der kühlt jetzt langsam ab. Temperaturen bis 110 Grad sind keine Seltenheit und schaden dem Motor nicht.

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neunen Motorrad. Fahre vorsichtig. Gruß Bonny

Warum gibt es dann auch bei Autos diesen Viskoselüfter, der im Stand nachläuft?

0
@Afbian

Der Motorradmotor ist halt nicht so extrem verbaut wie ein Automotor. gruß

0
@Afbian

Servus,

ein Viskoselüfter läuft nur bei laufendem Motor mit, und da auch nur, wenn das Viskosemittel aufgrund steigender Temperatur zäh wird, dass der Lüfter dann mitdreht. Die dazugehörige Riemescheibe läuft bei Motorbetrieb ständig mit.

Nach Motorstop kann nur ein elektrisch betriebener Kühlventilator nachlaufen.

Gruß, Reinhold

0

Was möchtest Du wissen?