1000km Inspektion?

3 Antworten

Servus!

Die Antwort findest du in den Garantiebedingungen des Herstellers.

In der Regel ist es so, dass die angegebenen Wartungsintervalle/ Inspektionen die max. km darstellen. Überziehst du, dann kann der Hersteller die Garantieleistung verweigern. Also 1 km darüber kann bedeuten, dass die Garantie nicht mehr greift, was natürlich dann für die komplette Garantiezeit gültig ist, denn für diese musst du alle Wartungsintervalle eingehalten haben.

Wenn du jetzt überziehst, dann ist der Hersteller aus der Garantie (ist nur eine freiwillige Leistung) raus.

Nein, da passiert nichts, hab ich auch schon mehrmals gemacht, man kann das auch nicht richtig planen, besonders wenn der Vertragshändler etwas weiter weg ist.

Bei Kawasaki z.B. sagen sie ca. 10% Abweichung ist kein Problem.
Normal gibts aber zwischen 750 und 1400 km auch keine Probleme.
Frag einfach mal Deine Werkstatt.

Was möchtest Du wissen?