Ich sage mal, es wird Zeit, aber Zerstören wirst du den Motor dadurch nicht, eher das 1 Zylinder nicht mehr ganz mit macht, und was klappert frisst nicht!, lieber bisschen zu viel als zu wenig Spiel.

gruß Dennis

...zur Antwort

Ich habe mich auch vor 2 Monaten gelegt, der Motor war sofort aus, Kippsensor? Meine Maschine ist 34 Jahre alt, die Vergaser haben das Problem geregelt und der Motor ist sofort abgesoffen, Vergaser haben halt doch Vorteile ;)

...zur Antwort

wie my666 sagte, Zündkerze, dann Stecker, Kabel und Zündspule. Aber als erstes würde ich mal nach dem Killschalter sehen, der war auch schon öfters Grund meiner Verzweiflung. Viel Glück, Dennis

...zur Antwort

Habe zwar einen 4 Zylinder und eine Honda, aber bei meiner Maschine ist das echt eine Gefühlssache, man muss das Bike kennen lernen um zu wissen wie man sie ordentlich Startet! Ich mache immer zuerst den Benzinhahn auf, dann Schiebe ich den Choke voll auf, gebe bisschen Gas und Starte, der Motor Startet so immer, nur jetzt, danach wird es interessant. Wenn ich den Choke voll drin lasse, Stottert der Motor und geht am liebsten gleich wieder aus, dann muss ich den Choke paar Millimeter raus nehmen, dann zieh ich mein Krempel an und nehme den Choke ganz raus. Probiers mal mit Verschiedenen Kombinationen, Halber Choke, Ganzer Choke mit und ohne ein wenig gas geben. Das Ding muss anspringen, oder es ist eben so eine Zicke. Der Tipp mit den Zündkerzen ist Gold wert, ich würde aber auch die Kerzenstecker Prüfen, haben diese mehr als 5kOhm Widerstand, dann sind die Motoren meist auch unwillig.

gruß Dennis

...zur Antwort

Die Stecker aus Blech die drin sind haben ein kleines Häkchen das sehr widerspenstig ist. Du musste dieses Häkchen mit einem kleinen Dreher runter biegen, dann geht es einfach. Vergiss aber nicht vor dem Einbau diese Häkchen nach zu biegen ansonsten fällt der Stecker bei einstecken des Leuchtmittels wieder auseinander. Habe mal ein Bild angehängt und den Haken eingekreist, deiner sollte ungefähr genau so sein.

Gruß Dennis

...zur Antwort

Den Digitalen Displays sind die kühlen Temperaturen egal, sie reagieren nur sehr Träge, UV Strahlen sind da viel ungesünder, da Displays dadurch Verbleichen. Ansonsten gibt es eigentlich nichts, was kaputt gehen könnte.

Gruß Dennis

...zur Antwort
Weiß glam

Ich würde an deiner Stelle weiß nehmen, hab schon 2-3 Frauen auf weißen Mopeds gesehen, gefallen mir einfach besser ;)

MFG Dennis

PS: sollte dir was anderes besser gefallen, dann nimm das! du wirst nie glücklich werden, außer mit dem was dir am besten gefällt.

...zur Antwort

Da ich Besitzer einer alten 400Four bin, darf ich mich eigentlich nicht enthalten hier ein Video von mir selbst zu zeigen: http://www.youtube.com/watch?v=KR9AGSSA-3o --der Sound ist immer und immer wieder beeindruckend! der kernig tiefe und Satte -Four- Sound haut jeden vom Hocker und ist einfach einmalig! am besten in einem hohen gang fahren, so ca 4000U/min auf dem Drehzahlmesser, Gas voll aufziehen und es brodelt sich ein Sound zusammen wenn der Motor anfängt richtig Luft zu Ziehen. Man kann dieses kleine Wunderwerk der Motorbaukunst gemütlich fahren und sie ist nicht wirklich Laut, man kann auch ein wenig aufsehen erregen und mit 5000U/min fahren und wenn es Pervers werden soll dreht man sie bis 10000U/min. Drehe sie aber nie aus, ab 5500U/min ist sie für die Stadt eh zu schnell, unabhängig welcher Gang eingelegt ist. Der Sound ist nie Motorsägen mäßig wie zB bei den meisten neuen Motorrädern, der dann so Nervig hoch wird, er bleibt immer tief satt und kernig! Dazu noch das Typische Four Rasseln und Fertig ist das Gericht für Perfekten Motorsound für mich ;)

Gruß Dennis und ein Frohes fahren!

...zur Antwort

entweder du bist 25 wenn du den Schein machst, dann darfst du sofort offene Maschinen fahren oder du bist aus der probe zeit raus(dauert i.d.r 2 Jahre) dann darfst du auch offene Motorräder fahren, du kannst nach wenn du den Führerschein hast ein Jahr später noch eine Prüfung machen und darfst dann auch offene Motorräder fahren. alles andere ist fahren ohne gültige Fahrerlaubnis!

...zur Antwort

Hört sich an als würde sie zu Fett laufen, schau mal nach dem Luftfilter. Die Unruhen können daran liegen das die Vergaser nicht Synchronisiert sind, mach das mal!(evtl hilft das auch gleich beim Problem das sie absäuft)

Viel Glück

...zur Antwort

Sind es nur Kratzer sollte es kein Problem sein, sind das jedoch Risse, würde ich mir neue Kaufen, auch wenn ich nur auf der Straße fährt. Das ist es einfach nicht Wert, wer weiss was Passieren kann, im schlimmsten Fall kannst du gleich im graben liegen bleiben. An so wichtigen Teilen nie Sparen!

...zur Antwort

ich habe zwar "nur" eine cb400four, wenn die gabel aber ähnlich aufgebaut ist wie die bei meiner, ist das wechseln sehr einfach und selbst zu machen! das vorderrad jedoch aufbocken wenn du die oberen schrauben löst, die federn haben gewaltig kraft! bei mir kommen die federn automatisch raus wenn ich die obere schraube löse, der wechsel ist also sehr leicht, probiere es einfach

...zur Antwort

Hauptsächlich gehts dabei um Fahrzeuge die im Kalten stehen, das mögen die Akkus überhaupt nicht und verlieren viel schneller an Ladung, wenn nun einmal vergessen wurde zu schauen wie es um die Spannung steht und diese zu niedrig ist geht der Akku kaputt( glaube ab 10V). Zusätzlich haben moderne Krads ja noch ganz viel elektronik verbaut welche ständig aktiv ist und den Akku nochmal schneller aussaugt

...zur Antwort

Die CPU wird dir sicher nicht kaputt gehen, meist sind es Kondensatoren, Widerstände, Dioden und was es noch so gibt was später kaputt gehen kann(natürlich wenn nicht rumgepfuscht wird). Die Roms auf denen die software liegt sind ca 1000x wiederbeschreibbar, die werden idR nur bei einem Software update neu beschrieben, die täglich geschriebenen Daten werden auf Rams liegen, welche auch sehr lange haltbar sind. Was ich jetzt beschrieben hat entspricht vielleicht nicht komplett der wahrheit(habe nie ein steuergerät geöffnet) aber das wäre meiner meinung nach der Logische aufbau. Ausserdem geht Silizium nicht kaputt, Intel & AMD geben zwar eine Cpu Lebensdauer von ca 15 Jahren. Habe aber schon viele Computer gesehen die älter waren und ihre arbeit trotzdem makellos verrichtet haben.

...zur Antwort