Leichte Frauen-Reiseenduro?

4 Antworten

Grüß' Dich Lisbeth,

"Reise- Enduro" - warum? Weil Du viel Off Road unterwegs bist? Oder weil Du die aufrecht-bequeme Sitzhaltung bevorzugst? Die gibt es aber auf vielen kleinen "Nakeds" auch.

Ich war früher viel im Gelände - inzwischen gar nicht mehr. 2013 habe ich mich für eine KTM 690 Duke entschieden - und diesen Schritt in noch keinem Augenblick bereut.

Super Sitzhöhe (sicher auch für Dich), Leergewicht 150kg - dafür reichen die 70 PS mehr als dicke! Ein Tag, zehn Stunden an den Gardasee, am nächsten Tag Ausflug auf den Monte Baldo und Lessinische Hügel fünf Stunden. Und am dritten Tag Rückfahrt zehn Stunden - keine Probleme.

Die Optik der Duke war schon immer gewöhnungsbedürftig, aber die Katti "geht ab wie Schmidt's Katze"... Gepäckunterbringung Dank Zulieferer z.B. SW-MoTech kein Problem.

Warnung vor der Probefahrt - Duke macht (kurven-) süchtig.


Am Rossfeld - (Reiseenduro) Timmelsjoch mit "Reiserucksack" - (Reiseenduro) Auch von hinten noch kompakt - (Reiseenduro)

Stefan du "Eisenarsch", klasse! Jo sowas geht gut mit deiner "Kurvensuchtl". LzG T.J.

0

Genau die ist mir sofort in den Kopf "geschossen", als ich das las....

0

Das Schwierigste war für mich das Gewicht, sonst wäre die XT Z auch meine erste Wahl gewesen - WENN Lisbeth die Leistung genügt.

Die Duke ist halt voll getankt immer noch knapp einen Zentner leichter - und hat a paar PS'le mehr... (zwinker)

1

Geländegängige Reiseenduro/Dualsport?

Ich weiß, ihr denkt, da will mal wieder jemand die eierlegende Wollmilchsau.
Ich hätte gerne eine einigermaßen geländegängige Reiseenduro die maximal 180kg wiegt, alla "ccm gp 450". Sie sollte eben auch mal durch anspruchsvolleres Gelände gelangen. Nun aber mein Problem ich hab ein Budget von maximal 3500. Die Beste Wahl wäre vermutlich eine Lc4 Adventure, deren Design mich jedoch abschreckt.
Eine andere idee wäre eine DR 650 oder eine Lc4 Enduro.

...zur Frage

An alle Motorradreisenden, ich brauche tipps für eine Website?

Und zwar möchte ich einen kleinen Helfer für alle Motorradreisenden erstellen. Mit Streckentipps und Übernachtungsmöglichkeiten. Nun hätte ich gerne eure Meinung was Ihr noch vermisst, sprich was ist gut / schlecht.

https://motorrad-adventure.de/reisen/motorradreise-rumaenien/

Grüße

Dominik

...zur Frage

Motorrad mit 25ps langweilig?

Hallo,

ich schau mich derzeit nach einem neuen Motorrad um, da meine Kawa zr7 (gedrosselt auf 35kw) den Geist aufgibt. Ich hätte gerne was in die Richtung Reiseenduro. Dabei fiel mir die Royal Enfield Himalayan ins Auge, da sie nicht so klobig ist wie die meisten Tourer bzw Reiseenduros und das Aussehen gefällt mir auch total. Das große aber ist jedoch die Leistung welche mit 25ps doch recht bescheiden ist...

Meine Frage ist jetzt, wenn ich mit Kollegen eine Größere Strecke zb mal nach Kroatien etc fahren möchte ob es dann nicht blöd wird, dass zb ich die ganze Zeit hinterherhinken würde bzw sie warten müssten... Oder schafft die das trotz der wenigen ps locker? Hat jemand vlt bereits Erfahrung gemacht, mit einem schwächeren Motorrad in einer Gruppe zu fahren? Oder kann mir jemand ein anderes Motorrad empfehlen :)

Falls es relevant wäre die Royal Enfield hat 400ccm mit 25ps auf ca 190kg. max Geschwindigkeit ist ca 130kmh.

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?