Honda CRM zieht ruckartig an?

3 Antworten

Jetzt wissen wir, dass es sich um eine Honda handelt und diese offenbar höher als 7.000U/min drehen kann.

Wenn es Dir nicht zuviel Mühe macht, also nur wenn du wirklich willst, dann verrate uns doch noch bitte das genaue Modell, Laufleistung und vielicht noch das Alter. Danke!

Servus

Jetz wäre es schön zu wissen, ob Du einen Zweitakter oder Viertakter hast. Bei einem Zweitakter ist es ziemlich normal, dass die Leistung recht ruppig einsetzt. Die CRM gibt es von 125ccm Zweitakt an aufwärts bis glaube 650ccm Viertakt.

Die CRM ist recht selten

Grüßle

Das ist bei Supersportlern doch ziemlich normal. Meine CBR hat ebenfalls ab 7000 U/min richtig gezogen. War so, als ob man ein 2tes Zündi gezündet hat.

So ist das ohne Brille: habe statt CRM CBR gelesen...

0

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Jemand aus dem Weserbergland der helfen kann?

Hallo und schönen Mittag an euch, ich stelle mich mal vor:

Ich bin 19 Jahre alt und fahre eine wunderschöne, aber im Moment sehr zickige ER-5, ich habe an ihr gefühlt schon alles ausgewechselt und eingestellt, was möglich ist in den letzten 7tkm, sie hat 40tkm drauf. Jetzt ist auch noch das Lenkkopflager am rasten und die schöne zieht nach rechts beim lenker loslassen. Gibt es jemanden im raum Weserbergland oder auch weiter weg, der mir beim tausch des lagers helfen könnte? Ich habe sowas noch nicht gemacht, habe keine linken hände, aber ohne hilfe traue ich mich da nicht dran und geld für den freundlichen habe ich leider nicht genug. Es ist interessiert mich aber auch, das Lager selbst zu wechseln, da ich sonst sehr viel selbst mache.

Liebe Grüße und gute Fahrt

...zur Frage

2-Takter qualmt sehr stark?

Guten Abend, meine Honda CRM 125 (2-Takt) qualmt im oberen Drehzahlbereich, wenn die Auslasssteuerung offen ist (ab ca 6.500 UpM), sehr stark (auch wenn sie warm gefahren ist). Die Zündkerze habe ich heute überprüft, sie ist wie sie sein soll. Das Motorrad stand 3 Jahre lang doch seitdem habe ich schon 3.000 KM gemacht. Woran könnte es liegen?

...zur Frage

Wieso kommt es mir vor, daß meine Transalp besser zieht als die Bonneville, obwohl die Bonny mehr Leitung hat?

  • Bonneville bei 5.800 Umdrehungen - 68NM bei 68 PS
  • Transalp bei 6.000 Umdrehungen - 60NM bei 60 PS,

und trotzdem finde ich die Honda Transalp hängt besser und zügiger am Gas, oder täusche ich mich da?

Habe den Eindruck, daß ich mit der Transalp wesentlich schneller vom Fleck komme. Das Gas wird sofort angenommen und steigert sich enorm wenn ich drehe. Hingegen es bei der Bonneville eher linear zugeht.

...zur Frage

Reizt Ihr den Drehzahlbereich auch immer aus, wenn die Maschine warm gefahren ist?

Bei meiner kleinen mit 2 Zylinder V - Motor (15PS) fängt der rote Bereich erst ab 12.000 Umdrehungen an. Erst ab 10.000 Umdrehungen zieht sie, soweit sie mit ihren 15 PS dazu fähig ist. Meist fahre ich den Drehzahlbereich bis auf max. von 13.000 aus, also bis zum Anschlag und das vom 1 bis zum 3 Gang. Hingegen bei der großen Transalp mit 60PS, ist auch ein 2 Zylinder V-Motor fängt der rote Bereich erst ab 8.000 Umdrehungen an. Habe aber gemerkt, daß sie schon bei 4.000 Umdrehungen ordenlich zieht, so daß ich nur sehr sehr selten in den roten Bereich komme. ...Wie kommt das, daß die große mit weniger Umdrehungen schon so gut zieht und die Drehzahl nur bis 9.000 geht statt wie bei der kleinen bis 13.000. Bin auch mal mit einer 250ccm Ninja gefahren. Die fuhr sich genauso wie die kleine Varadero und hatte auch so hohe Drehzahlen. Sie kam auch erst bei hohen Drehzahlen richtig voran. Dafür brauche ich aber bei der Transe keine so hohe Drehzahl. Wieso ist das so? Liegt es am größeren Hubraum? Wer kann mit das erklären? Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Meine Yamaha DT 80 LCII zieht ab dem 5. Gang nicht. Was soll ich tun?

Wie gesagt, Ich habe eine DT 80 Bj. 93, die in den ersten 3 Gängen einwandfrei zieht, im 4. Gang ein bisschen braucht um auf die 12000 zu kommen und ab dem 5. Gang nur noch 8500 Umdrehungen schafft. Im 6. sind es dann bloß noch 7500.

Ich habe den Malossi mit 115 ccm verbaut, aktuell eine 110er Hauptdüse drinnen und die Vergasernadel mittig gestellt. Außerdem habe ich noch den Gianelli Krümmer und Endtopf aufgeschraubt, der jedoch leer gemacht wurde. Meine Übersetzung ist 15-51.

Was ich auch nicht verstehe ist, dass ich im 4. Gang so an die 70km/h schaffe, im 5. sind es wenn es gut läuft 75km/h und im 6. Gang wieder bloß 70. Jedoch hat mein Cousin, dem sie früher gehört hat, gesagt, dass sie damals locker 100 bis 120 km/h geschafft hat.

Im Internet habe ich gefunden, dass eine 130er Düse empfehlenswert ist, ich glaube jedoch nicht dass es an dem liegt.

Was kann ich machen dass sie in den oberen Gängen besser zieht und ich sie schneller bekomme?? Ich bitte um schnelle Antworten. MfG Flo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?