Aprilia Rs4 125 nimmt bei niedrigen Umdrehungen kein gas an?

Wurde an dem Moped etwas verändert (Auspuff, Krümmer, CDI, Luftfilter)?

Wurden die Wartungen lt. Serviceplan durchgeführt?

Ja, ist alles Original und alle Services wurden rechtzeitig durchgeführt

Wurde sie sportlich oder gemütlich gefahren? Viel bei Nässe?

In der Regel gemütlich, hin und wieder auch mal sportlicher. Habe sie aber immer warmgefahren. Bin in letzter Zeit auch öfters bei Nässe gefahren, ja.

2 Antworten

Hallo,

Ich hatte das selbe peoblem mit meiner Aprilia rs125 replica bj. 2019 ca 21000km es wurde auch immer schlimmer und schlussendlich hat sie während der Fahrt angefangen zu bremsen und garkein gas mehr angenommen. Sie ist jetzt in der Werkstatt mit einem Motorschaden. Ich würde das Moped untersuchen lassen bevor etwas ähnlich schlimmes passiert. LG

Weisst du was das Problem war, also weshalb sie manchmal kein Gas angenommen hat?

0

Deshalb die Nachfragen - das gibt Aprilia in der Betriebsanleitung an.

Wäre also möglich, dass es Zeit für eine Inspektion ist. Definitiv sollte aber mal der Fehlerspeicher ausgelesen werden (kostet auch nicht viel), um evtl. schon vorhandene Schäden auszuschließen bzw. Folgeschäden zu verhindern.

Hört sich aber nach einem Problem in der Spritversorgung (Leitungen, Filter, Pumpe, Einspritzdüse) oder Lambdasonde/ Steuergerät an.

Kraftstofffilter, Luftfilter, Ansaugstutzen u. Zündkerze kannst du vielleicht selbst kontrollieren und tauschen? Alles andere ist ein Fall für die Werkstatt.

 - (Motorrad, Aprilia rs4 125)

Was möchtest Du wissen?