Honda Africa Twin XRV 750 springt nicht an?

3 Antworten

Servus!

Wie von "Alpenmoppedden" schon erwähnt, ist mit deinen Kenntnissen der sicherste Weg zum Händler, um ein sicheres und zuverlässiges Motorrad zu bekommen.

Wenn ich lese "Bremsen neu" - was hast du denn erneuert? Nach 20 Jahren sind definitiv die Bremsleitungen (bestenfalls gleich auf Stahlflex wechseln) und natürlich die Bremsflüssigkeit zu erneuern und das System zu entlüften. Die Gummimanschetten am Bremskolben (Geber- u. Nehmerzylinder) könnten bereits porös sein. Kolben/ Sattel auf freie Beweglichkeit prüfen.

Ansonsten:

- Gabelöl/ Simmerringe

- Kühlflüssigkeit (Frost- u. Korrosionsschutz)

- Tankreinigung (Schmutz u. Rost)

- Kraftstoffschläuche

- Luftfilter (Schaumstoff bröselig)

- Reifen (verhärtet, rissig, porös)

- Kette (O-Ringe porös)

- Ruckdämpfer

- Dichtung Kühlmittelpumpe

- elektrische Kontakte reinigen und konservieren

Ölwechsel macht man mit warmem Motor/ Öl, damit Partikel in der Schwebe sind und beim Ablassen aus dem Motor rauskommen!

Das "komische Geräusch" ist vermutlich das Starterrelais. Der Anlasser dreht nicht. Der Anlasser kann nach so langer Standzeit schon mal verkleben und müsste geöffnet und gereinigt werden.

Hast du die Batterie vor dem Einbau geladen? Falls nicht, kann es daran liegen, dass das Relais zwar summt, aber der Anlasser nicht dreht, da zu wenig Spannung anliegt. Korrodierte Kontakte könnten ebenfalls ursächlich sein, wie auch ein loses Kabel wenn zu wenig Strom fließt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen herzlichen Dank. Dann werde ich Punkt für Punkt alles durchgehen. Ich wollte mir eine Beschäftigung für die Winterzeit finden deswegen gekauft. Aber was den Preis angeht ist es ok.? Zu teuer? Oder habe Geld raus Geschmissen?

0
@Dennis1976

Wenn alles entsprechend getauscht und in Ordnung gebracht wurde, dann hast du der Wert mindestens verdoppelt, wenn nicht sogar verdreifacht.

1
@marty10

Danke Marty, es ist echt beruhigend, ich habe schon Zweifel gehabt. Dann mach ich weiter 😀

0

Was genau bedeutet "komische Geräusche"??

Du bist kein Mechaniker und kannst nur einfache arbeiten machen...ok aber dann lass bitte die Finger von der Bremsanlage. Nach eine AT in dem Zustand suchst normalerweise erfolglos also such dir bitte fachmännischen Beistand der über genügend Erfahrung verfügt sowas wieder richtig in Betrieb zu nehmen.

Abgesehen von neuer Bereifung fallen mir drei Sachen ein: Zündkerzen und Kerzenstecker sowie eine professionelle Vergaserreinigung / Einstellung.

Was möchtest Du wissen?