Helm leicht beschädigt

Helm - (Helm, Beschädigung, runtergefallen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist deine Verantwortung, Selim: kann dir keiner abnehmen! Im Zweifelsfall bist du mit nem neuen Helm auf der sicheren Seite. Aus 1 Meter Höhe im freien Fall auf nem Steinboden aufgeschlagen -- > wärs dein Kopf gewesen, könnte das reichen, damit der aufplatzt, je nachdem. Auch wenn äusserlich bloss Kratzer sichtbar sind ..finde, man kanns schlecht auf deinem Foto erkennen ..- dann kanns u.U. bereits um die 100%-ige Funktionalität geschehen sein: ist'n Grenzfall, und wo Fragezeichen bleiben, gilt es, dein Leben zu schonen: Sicherheit geht einfach vor!! Gruss Jayjay

Merci für den Stern, Bikerboy! Gruss an dich, Jayjay ;-)

1

Nehmen wir das Thema Sicherheit, weshalb den auch auch ein Helm getragen werden sollte (muss). Aus sicherheitstechnische Sicht ist ein Helm, der mit einem festeren Gegenstand karamboliert, nicht mehr in seiner Ursprungsform und damit nicht mehr in der Sicherheit der dieser vorher inne gehabt hat.

Soll heisen, der festere Werkstoff führt dem weniger festen Stoff eine Veränderung zu. Das kann in manchen Fällen auch so aussehen, das die Verformung vollständig zurück geht (Elastizität der Werkstoffe), aber wer gibt dafür die Garantie?

Möchtest du deinen Helm einer Sicherheitsprüfung zuführen? Dann kannst du sicher auch gleich einen neuen Helm kaufen.

Um den Helm zu zerstören reicht es schon wenn, wie du beschrieben hast, der Helm auf die Erde fällt und genau in dem Aufschlagpunkt ein Kieselstein gelegen hat, dann ist der Helm bei nächsten Abgang(Sturz) keine Sicherheit für deinen Kopf mehr.

Also nicht damit spaßen oder an der falschen Stelle sparen.

www.ac-mo.de

Gute Antwort, seh ich genauso! DH

0

Wenn es nur Kratzer sind und kein Riss oder Sprung würde ich so weiterfahren. Das Bild ist etwas unscharf, aber die Kratzer die man erkennen kann scheinen harmlos zu sein.

Helm zu groß - bzw. ist das normal?

Hallöchen,

ich bin neu hier im Forum. Ich bin gut 17 Jahre kein Motorrad gefahren, da Schwangerschaften und Kinder hinzukamen. Nun ist wieder Luft dafür! Und die Freude groß!!!

Nach langer Pause habe ich nun heute mein Motorrad bekommen. Die komplette Ausrüstung ist neu. Auch der Helm. Den habe ich bei Louis gekauft und fand sogar, daß der Verkäufer Ahnung hatte. Jedenfalls habe ich mir einen Shoe-Helm gekauft. In M. Und vorhin bei der ersten Fahrt auf der Autobahn merkte ich bei Tempo 100/120 km/h, dass beim SChulterblick (Spurwechsel) der Helm leicht rutscht. Bei Stadttempo ist mir das nicht aufgefallen. Aber ich habe mich doch etwas unwohl gefühlt. Ich bin auch Brillenträgerin. Ich habe vorhin meinen Kopfumfang gemessen und komme auf 55cm - was ja einer S entsprechen würde. Von Shoe hatte ich auch eine S auf, fand die aber zu eng (Wangen wurden dolle gequetscht).

Also meine Frage: ist der Helm doch zu groß oder ist das normal, dass der Helm bei höherem Tempo beim Schulterblick etwas verschoben wird???

Gruß aus Berlin Martine

...zur Frage

"Alten" Helm kaufen?

Hallo,

da mein alter Helm ausgetauscht werden muss, möchte ich mir einen neuen Helm zulegen. Dabei bin ich auf den Shark S600 Season gestoßen.

Das Modell gibt es aber schon seit 2014. Kann ich den Helm am Ende dann auch 2 Jahre weniger lang nutzen, weil er schon 2 Jahre unbenutzt gealtert ist? Oder ist das Alter bei neuen Helmen unproblematisch? Gibt es eine Grenze, wie "alt" ein neuer Helm sein sollte?

Danke!

...zur Frage

Visierausschnitt Gummidichtung Ersatzteil wo kaufen?

Ich besitze einen Scorpion Exo 450 Helm und habe festgestellt, dass der Dichtgummi am Visierausschnitt eingerissen ist. Nun habe ich schon eine ganze Weile nach einem Ersatzgummi gegoogled. Leider bin ich nicht fündig geworden.

Wo kauft ihr eure Ersatzteile für eure Helme oder lasst ihr euren Helm bei einem Händler reparieren?

...zur Frage

Muss man einen Helm wegwerfen wenn er einmal runtergefallen ist?

...zur Frage

Römer IZUMI Helm - Visier austauschen

Hi Leute. Kennt einer diesen Helm und kann mir mal erklären wie man dabei das Visier wechselt?

Laut Werbung - Leicht und ohne Werkzeug austauschbar. Aber NIRGENDS eine Anleitung - weder in der Verpackung, und schon gar nicht beim Hersteller, der zwar berühmten/bekannt ist, aber partout nicht ausfindug zu machen ist.

...zur Frage

Stirnbelüftung gegen beschlagenes Visier?

Ich fahre den Scorpion Exo 750 - dieser bietet verschiedene Lüftungsmöglichkeiten:

  1. Kinnbelüftung: Klar hier soll die Luft von unten gegen die Innenseite des Visiers geblasen werden.
  2. Lüftungsmöglichkeit direkt oberhalb des Visiers: Soll der Wind hier direkt den Kopf kühlen oder geht das auch gegen das Visier?
  3. Lüftung oben am Helm: Auch hier die Frage: Wo kommt die Luft hin?
  4. Hinterkopfentlüftung: Wahrscheinlich um die heiße Luft vom Kopf rausdampfen zu lassen?!
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?