Was passiert bei einem Unfall mit Helm ohne e Zeichen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klasse, ohne E zeichen gleich mal nachtreten, der depp hat es eh nicht besser verdient.

-.-

also langsam. es gibt neben der europaeischen ece norm, die ein E siegel enthalten kann, auch andere normen, die ebenso fuer sicherheit und geprueften schutz stehen. z.b. die DOT norm in den us of a.

sollte der helm jedoch ueber keinerlei nachgewiesene schutzfunktion verfuegen, so wird die versicherung (sofern sie ueberhaupt davon kenntnis erhaelt) eine teilschuld an der schwere der verletzungen erkennen koennen.

ein braincap zum beispiel ist kein schutzhelm im sinne des gesetzes. diese luecke schloss man vor einiger zeit durch den kommentar, ein helm muss geeignet sein, ohren und nacken zu schuetzen. das kann eine halbe melone eben nicht.

vorsicht mit nicht ece 22-05 (oder hoeher) geprueften helmen im ausland, in italien z.b. ist ohne diese pruefnorm der ganze knitterfreie hut nur deko und kann zu 60 tagen (90 tage im wiederholungsfall) entzug des motorrades fuehren. kein witz.


OldschoolBiker  23.08.2023, 13:14

Ein Braincap ist sehr wohl ein Helm im Sinne des Gesetzes! Es heißt lediglich, der Helm muss für das Motorradfahren gemacht sein. Also ein Stahlhelm o.Ä. geht nicht, ein Braincap aus China oder ein uralter DDR Helm ist gesetzlich vollkommen ok (Zumindest in Deutschland).

Sicherheitstechnisch ist das eine ganz andere Frage, die jeder für sich beantworten muss.

Ich weiß es ziemlich genau, da ich immer nur ein Braincap trage und auch schon in zig Polizeikontrollen war. Nicht wegen dem Braincap sondern wegen der komplett umgebauten Maschine. Aber alles legal soweit.

0