Hallo, hatt jemand erfahrung mit dem kyt kr-1?

1 Antwort

Kyt gehört zur PT Tara Group in Indonesien mit 70% Marktanteil in Asien bzw. einer der weltgrößten Helmhersteller, die wiederum eine Kooperation mit der italienischen Firma Soumy eingegangen ist. Soumy ist bei dieser Kooperation lediglich nur die Vertriebsgesellschaft bzw. Know-how Lieferant was die Herstellung angeht.

In hiesigen Tests ist diese Marke bislang offenbar nicht getestet worden, was Trageverhalten und Crashsicherheit angeht. Auch hier Ersatzteile zu bekommen, scheint deutlich schwieriger zu sein.

Wenn ich mir dann noch den Helmpreis ansehe, dann würde ich mir doch eher eine der hier bekannten Marken aussuchen. Diese sind nicht unbedingt teurer, aber dafür weiß man auch was (nach vorliegenden Testergebnissen) man bekommt.

https://www.motorradfrage.net/frage/kennt-jemand-die-helmmarke-kyt

Erfahrungen mit Schuberth S2 mit SRC Kit wegen Größe.

Hallo,

ich habe mir den Schuberth S2 geholt und möchte mir gerne noch das SRC Bluetooth Set dazu holen. Jetzt habe ich festgestellt das der Helm beim Aufsetzten sehr eng ist, wenn ich ihn auf hab stzt er super. Da ja beim SRC der untere Postelkragen ausgetauscht wird ist meine Frage ob er daduch beim Aufsetzten noch enger wird, hat da schon jemand Erfahrung sammeln können?

Für eure Antworten bedanke ich schonmal im voraus.

Gruß Geko1

...zur Frage

Sollte ich Motorrad fahren?

Hallo, ich hatte heute meine erste Fandstunde in der Fahrschule. Ich muss leider sagen dass ich mir unglaublich schwer getan habe und aus irgendeinem Grund die Balance nicht halten konnte beim Motorrad va beim langsamen fahren (beim Fahrrad hab ich zB aber keine Probleme?). Ich hab ehrlich gesagt noch nie gehört, dass jemand Probleme mit der Balance hatte, bin ich vlt einfach zu unfähig dafür? Gegen Ende ging es dann schon besser aber auch nicht ideal. Ansonsten hab ich auch immer wieder unabsichtlich Gas gegeben beim Festhalten. Was meint ihr, meint ihr dass kann noch besser werden oder sollt ichs doch einfach sein lassen? Ich bitte um ehrliche Meinungen, danke im voraus :)

...zur Frage

integralhelm auf einer supermoto?

als ich meinen 125er schein angefangen habe, haben wir mir einen integralhelm ( schwarz, schlicht ) gekauft, da habe ich auch noch nicht gewusst, dass ich mir eine husqvarna aussuche... nun meine frage, da ich schon viele negative meinungen zu der kombination integralhelm mit supermoto gehört habe, findet ihr es arg "schlimm" auf einer sm mit einem integralhelm zu fahren? schließlich kann ich ja jetzt nicht sagen ich brauch nen neuen helm nach nem viertel jahr ^^ klar, der schutz ist das wichtigste, aber ausgelacht werden mag ich auch nicht :D

...zur Frage

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Marke Sherco?

Die haben ja doch ein relativ breites Sortiment. Ich selber habe lieder noch nie was von den Maschinen gehört. Jemand von euch vielleicht?

...zur Frage

Darf der Tankstellenbetreiber darauf bestehen, dass man an der Kasse den Helm abnimmt?

Ich kann verstehen, dass Menschen an der Tankstellenkasse Angst kriegen, wenn jemand mit Helm nach Überfall aussieht. Habe mich aber geärgert, als ein Tankstellenbetreiber neulich darauf bestanden hat, dass ich den Helm ausziehe. Hat der das Recht dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?