Sind Streetfighterhelme( Bandit,Craft oder Simpson) wirklich so schlecht ???

2 Antworten

Dass die Helme (Original-Simpson, hoffentlich ist das Foto dabei) eine schlechte Qualität haben, kann ich nicht behaupten. Den Helm habe ich 1999 gekauft und ist immer noch in Ordnung. Fakt ist wohl, dass die Helmformen, die auf "Alien" machen, ein eingeschränktes Sichtfeld haben. Weitere Einschränkung ist die fehlende ECE-Norm, was aber nicht bedeutet, dass die Helme unsicher sind. Sie sind nach der US-Norm "Snell" geprüft und von dieser Norm kann sich wohl die ECE-Norm eine dicke Scheibe abschneiden. Ohne ECE-Norm darfst du den Helm lediglich in Deutschland benutzen.

Du gibst mir den Glauben wieder. Ich dachte ich bin der einzige, der immer behauptet dass Helme ohne ECE-Norm auch gut sein können. Auch dass Helme ohne ECE-Norm in Deutschland getragen werden dürfen, wissen fast nur wir beide.

Mein "Stahlhelm-Nachbau", den mir ein Freund aus "Daytona" mitgebracht hatte, ist von der Fa." Römer" und als Motorradhelm in der USA getestet worden. Der Helm (ohne ECE-Norm) hat mir nachweislich das Leben gerettet als ich den Unfall auf der Ölspur hatte und dabei mit den Kopf in einer Strebe von einer Leitplanke einschlug. Der ist sogar noch ganz, hat nur eine "Einschlagdelle". Der hängt jetzt als "Muster mit Wert" an der Wand. Gruß Bonny

8
@Bonny2

Unsere Fahrlehrer haben uns sogar erklärt, das Helme keine ECE-Norm brauchen, weil die Motorradplozisten selber keine haben/hatten und es sich durch widersprüchliche Vorschriften wieder aufhebt. Habe ich das so richtig mitbekommen ? :)

0

Hatte längere Zeit mal einen Fighterhelm, laut war er, aerodynamisch eine Katastrophe, undicht? nee...aber wo? Denke du meinst am Visier. Mag vorkommen, wenn die Mechanik ausgelutscht ist.

Die Teile sehen in erster Linie erstmal schön aus, jetzt kommt es drauf an, ob dir so Dinge wie Lautstärke und Aerodynamik wichtig sind. Fahr die Teile einfach Probe und mach dir ein ganz genaues Bild davon, nur so weisst du, ob dieser oder jener Helm für dich der Richtige ist. Zudem kannst du dir auch so gleich mal live ein Bild von der Verarbeitung machen.

Und davon ab, zu ECE Norm steht hier ja schon einiges gutes und selbst Helme mit ECE Norm sind nicht immer sicher. Die Norm sagt nichts aus, nur dass sie geprüft wurden. Aber selbst bei den Helmen hat sich schon gezeigt, dass die vielleicht grade so auf Söhnchens Dreirad gehalten hätten.

Integral Helme, Bandit Helme, Airbrushed Helme ect. welche gibt es da alle zur Auswahl?

hey,

ich möchte mir einen neuen Helm anlegen (Integralhelm). Dieser soll mich natürlich auch Optisch ansprechen und da ich eine schwarze Supersportler fahre, würde ich gerne einen Helm der dementsprechend Böse aussieht. Mir bekannte Helme waren da bis jetzt die von Bandit (Favouriten: Bandit Crystal,Bandit ALIEN II und denn Bandit Super Street II) ,sonst hab ich jetzt keine andere Marke gefunden die solch derartig ausgefallene Helme verkaufen. Hab nur http://www.airgraffix.com/ noch gefunden die teilweise coole Helme haben, welche dann aber auch wieder teurer als die Bandit Helme sind. Wäre echt cool wenn ihr mir evtl. noch Anbieter/Marken sagen könntet die derartiges Verkaufen.

MfG I3inG

...zur Frage

Was haltet ihr vom Bandit CRYSTAL Helm?

Eure Meinung?

http://www.bandithelmets.de/Crystal/index.htm

...zur Frage

Wieso ist die Morini Corsaro so unbekannt ?

MOTO MORINI - Hierzulande und vor allem heutzutage nicht gerade ein oft erwähnter Name. Doch gestern hat mich der Anblick einer Corsaro einfach nur umgehauen ! Wie kann so ein heißes Eisen so unbemerkt bleiben ? Klar, der Preis. Aber auch nicht teurer als irgendwein BMWcruiser, den man an fast jeder Ecke sieht ! Der Händler, der die Corsaro sichtlich stolz bei sich stehen hat, meinte, kaum einer interessiere sich an den edlen Teilen aus Italien. Zu teuer, zu viele Vorbehalte gegen angeblich störanfällige Technik. Was haltet ihr davon, dass solche Motorräder im Hintergrund bleiben, statt den Markt aufzumischen ? Zu guten Gründen, oder schlechtes Schicksal ?

...zur Frage

Neuer Motorradsitz vom Sattler Nähe PLZ 28* - Erfahrungen?

Hallo, ich habe vor kurzem eine BMW F650GS Bj. 04 gekauft, Maschine ist klasse, aber die Sitzbank ist die Hölle. Nun habe ich schon einiges über das Aufpolstern von Sitzbänken beim Sattler gehört, andere widerrum schwören auf Sitzbänke von Bagster o.a. Als Neuling ist es für mich nicht einfach, den besten Weg zu finden. Aufgrund meiner Größe (167 cm) brauche ich auch eine niedrige Bank. Hat jemand aus dem PLZ Gebiet 28* evtl. positive Erfahrungen mit einem Sattler gemacht u. was kostet das in etwa? Ich möchte am liebsten gleich direkt Probesitzen und die Bank nicht hin- und herschicken. Einige Biker sagen auch, dass man bei den Nähten aufpassen muss, da bei schlechter Verarbeitung die Bank nicht wasserdicht ist und gammelt oder man einen nassen Hintern bekommt.

Danke schon mal für Eure Antworten.

Viele Grüße Anja

...zur Frage

Meinung zur Sachs XTC-S 125 oder Sachs allgemein?

Moin, wie schon oben im Titel würden mich mal eure Meinungen interessieren da ich mir überlege die XTC-S 125 zu kaufen aber ich höre nur schlechtes von Sachs. Finde das Bike von der Optik ganz gut und der Preis spricht mich halt sehr an da ich gerne eine neues Motorrad hätte, da ich mit gebraucht Käufen leider immer schlechte Erfahrungen hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?