Hallo, hab eine Yamaha wr125r von 2009, auf dem Display blinkt die ganze zeit "oil", ich habe aber genug öl nach gekippt und sie geht nicht weg, was tun?

3 Antworten

Morgenzz...

Es gibt beim Moped eigentlich nur ein wirklich ernst zunehmendes Lämpchen:) Genau das was bei dir gerade leuchtet.

Sofern die Warnleuchte vom Motoröl nach dem Motorstart nicht gleich aus geht.. Motor wieder abstellen. 

Die Leuchte geht an, sofern der Öldruck nicht korrekt ist.

Kein Öldruck = Keine ausreichende Motorschmierung = Motor ab in die Tonne..

Die Gründe dafür könnten unter anderem sein, massiver Ölmangel,"verstopfter"  Ölkreislauf ( Steigleitung, etc..)

Die Signalleuchte ansich könnte defekt sein, was aber bei 99% nicht der Fall ist.

Möglichkeiten .. Um den 1% auszuschliessen, Leuchte auf Funktion prüfen.

Reinigen des Ölkreislaufes.. Schau dir die Steigleitung, etc. an.

Hol dir Hilfe vom Fach, fahre auf keinen Fall einfach weiter !!




1

Danke erstmal, das motorrad hat jetzt ca. 28 k runter und ich hab ja sofort öl nach gekippt, stand war wieder in ordnung, wie viel kostet es denn ca den ölkanal oder den motor durchschecken und evtl. erneuern zu lassen ? Lohnt sich das dann überhaupt noch? 

1
9
@StefanHeiz

Beachte die Antwort von Geoka..

Dass dein Moped dir durch blinken einen Service Intervall anzeigt...

Wobei ich in der Eile auch überlesen habe, dass deine Leuchte blinkt und nicht konstant leuchtet.

Aber so ist ja alles gut .!

Weiterhin gute Fahrt..

1

Vielleicht möchte dir das blinkende "Oil" auch nur sagen, dass der Motor wieder einen Ölwechsel haben möchte und dies steht sogar so in der Bedienungsanleitung!!!

Ein Öl- mit Filterwechsel ist nämlich etwas anderes als nur Öl nachzukippen.

Und einmal vor der nächsten dä..... Frage mal googeln. Hier mit den "Begriffen Yamaha wR125R oil" und was kommt direkt unter den Shoppingergebnissen für Öl? Richtig ein Beitrag aus 2010 mit exakt diesem "Problem": http://www.125er-forum.de/threads/92151-oil-blinkt-im-display

Es wäre besser, wenn du gleich in dem dortigen Forum bleiben und erst mal mehr über dein Mofa lernen würdest.



44

Gibt es die Bedienungsanleitung und das Handbuch noch nicht als App...da müßen die Hersteller von Rasenmähern aber noch nachbessern.

1
35
@Kaheiro

Bedienungsanleitungen gibt es sogar als Onlineversionen

1
1

Hab ölwechsel und filter vor 1300 km gewechselt ... Kann nicht daran liegen 

1
1
@StefanHeiz

Aber bevor man mit soner "großen" fahren kann muss man erstmal fahren lernen und das alter spiel da auch ne kleine rolle ☺️👍

0
35
@StefanHeiz

@StefanHeiz DOCH, auch wenn du das Öl wechselst. Das Problem sitzt vor dem Bordcomputer dieser Maschine. DU selbst! Man muss nämlich nach dem Ölwechsel dem Computer noch mitteilen, dass dies nun erledigt ist ;-)

0

Habe nach 15 Minuten aufgegeben zu suchen ob es sich um
einen Zwei- oder Viertakter handelt. Viele schöne Bildchen, aber nirgends
Daten. Natürlich gibt es die irgendwo, aber warum soll ich weiter suchen wenn Deine Angaben so spärlich sind dass man Dir nicht helfen kann. Wir fahren hier große Maschinen, aber wenn gezielt gefragt wird helfen wir auch bei den Mopeds. Habe keine Lust erstmal die Hintergründe des Mopeds zu suchen. --- Bring Werkstatt. Bonny

19

Nur zur Vervollständigung: 4 Takter. ;-)

2

Wie viel ÖL zu viel ist tolleranz und stinkt Kühlflüssigkeit???

Moin mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass meine Erna anscheinend zu viel ÖL beim Wechsel bekommen hat. Da es ja nicht gesund ist, habe ich etwas mit ner Benzinpumpe abgepumpt, da war es dann zu wenig und ich musste noch was nachschütten. Heute ist mir aufgefallen, dass da jetzt wieder zu viel drinne ist also manchmal über max Markierung und manchmal sogar das ganze Fenster. Kann aber nur minimal zu viel sein, da ich insgesamt knapp über 3 Liter eingefüllt habe und nach Filterwechsel auch 3 Liter rein sollen (laut Handbuch) und abzüglich des ganzen hin und her pumpens dürfte es eigentlich passen. Kann es sein, dass nur ein paar Milliliter zwischen min. und max. Markierung liegen? Und was würde bei minimal zu viel ÖL (ich sag mal im worst case 200ml) passieren?

Außerdem hat sie mal wieder etwas Kühlwasser aus dem Überlauf rausgedrückt, was ziemlich gestunken hat, als ich dran gerochen habe. Ist das normal oder sollte das gewechselt werden?

...zur Frage

Superbike-Lenker montieren... Tipps und Tricks?

Hallo liebe Zweiradler,

Da so langsam wieder die Schrauberzeit begonnen hat, habe ich auch das ein oder andere zuhause liegen, was an meiner Hornet gemacht werden soll.

Kettenkit lasse ich machen, Bremsflüssigkeit auch, Öl mit Ölfilter ist kein Problem...... Ein paar neue Spiegel sind dran....

Jetzt habe ich mir einen netten Superbikelenker bestellt, und wollte eigentlich letzte Woche Samstag das ganze an meiner Hornet 900 montieren. Aber irgendwie hat mir keiner genug Zeit gelassen das anzugehen (habe mich auch ein wenig davor gedrückt). Laut Hornet-Forum sollte es bei einer 76er Breite keine Probleme mit den Kabeln und Leitungen geben....

Ich muss sagen, dass ich mit etwas Skepsis an die Sache ran gehe. Ich weiß das ich alles am Lenker demontieren muss, und bei dem neuen auch eine Bohrung für den Zapfen des Gasgriffes bohren muss.

Nun meine Frage:

Gibt es irgendwelche wichtigen Dinge zu beachten (Hatte den Gasgriff noch nie ab), ggf. Tricks und Kniffe wie es leichter von der Hand geht?

Ich freue mich auf Eure Ratschläge, dann traue ich mich vielleicht doch ein wenig mehr kommendes Wochenende den Umbau zu machen,....

...zur Frage

Öl läuft im Stand bei Suzuki GS500 (1994) aus; Wer kann helfen?

Hey Leute, ich habe zum Saisonstart bei meiner GS mal wieder das Öl gecheckt und nachgekippt kurz darauf (3-4 Tage später, kann sein, dass es auch schon vorher war; hab da aber erst drauf geachtet) war unter meinem Motorrad immer so ein kleiner Fleck. Zuerst stempelte ich es als Tau ab, der runterlief, bis ich merkte, dass die Bordsteinbepflanzung das ganze nicht so toll fand. Später hat sich dann rausgestellt, dass nach ein paar Stunden im Stand (auf Seitenständer) immer ein kleiner Ölfleck entsteht. Natürlich hab ich dann erstmal den Ölstand gemessen, der knapp überhalb von dieser geriffelten Fläche beim Ölmessstab liegt (also etwas zu hoch). Angeblich könnte es was mit der Kurbelwelle und deren Entlüftung zu tun haben (wegen zu viel Öl), aber ich weiß halt nicht wann es wirklich ZU viel ist. Könnte mir vlt jemand sagen, ob diese Vermutung stimmen könnte oder was es evtl noch sein könnte (für ein Ausschlussverfahren)?

...zur Frage

Motor springt nicht richtig an nach Dichtungs/Ölwechsel. Was tun?

Hey Leute, nach einem Dichtungswechsel vom Kupplungsdeckel an meiner Suzuki GS 500E (Bj. 1994) und einem einhergehenden Ölwechsel, springt mein Motor nicht mehr richtig an... er macht etwas "gruselige Geräsche". Da es etwas gedauert hat die Dichtung vom Deckel zu entfernen stand dieser länger offen und ich habe ja sowieso das "gesamte" Öl abgelassen. Nachdem ich alles wieder zusammengebaut/abgedichtet hatte und Öl nachgefüllt hab macht der Motor jetzt ziemlich komische Geräusche. Habe auch nicht lange versucht den zu starten (hab 4-5 mal versucht), weil ich mir den Motor nicht ruinieren will. Ich meine der Motor ist ja nicht trocken weil ja noch ein Film zurückbleiben sollte, aber kann es trotzdem sein das der erst noch durch die Pumpe mehr benötigt? Habe gelesen, dass man durch die Betätigung eines Killschalters den ohne Zündfuken irgendwie durchdrehenlassen kann, was das ganze beheben soll. Kann das jemand bestätigen?

...zur Frage

kupplungskabel gerissen aprillia classic 125

guten tag ich habe mir vor einiger zeit eine aprilia classic costum 125 von Privat gekauft. es hatte nur ein paar kleine mängel die ich behoben habe:, zündkerze austauschen, ölwechsel, einige teile neu lakieren, tachoantrieb am vorderrad austauschen. nun habe ich schon wider ein problem, mir ist das kupplungskabel gerissen. nun wie baue ich das teil jetzt am besten aus... das kabel get vom lenker aus unter dem tank durch( bis dahin kein problem) und endet schliesslich im getriebe und ich komme nicht von aussen heran. Muss ich wirklich das öl aus dem getriebe lassen und dann das ganze getriebe aufschrauben oder gibt es eine einfacher möglichkeit. ich bin leider kein mechaniker und bin mir nicht sicher ob ich da etwas kaputtmachen kann, weill es doch heher etwas schwieriger aussieht.

...zur Frage

Pit Bike Orion stottert nimmt kein Gas an was tun?

Hi Leute  Ich brauche Eure Hilfe.

Ich hab ein pit bike von orion gebraucht gekauft, habe öl gewechselt, glühkerze ausgetauscht, neues Benzin reingefüllt Vergaser gereinigt ,ganzes Bike gereinigt usw. Die lief am Anfang, man konnte normal fahren, doch nach den ersten beiden fahrten, nahm sie kein Gas mehr richtig an ,im Stand ist der Motor nach einer Zeit hochgedreht auch wenn ich an den beiden Vergaser schrauben gedreht habe. Es stottert und knallt aus dem Auspuff und das Gas wird nicht richtig angenommen, vielleicht läuft der Motor zu fett oder zu mager? Zu dem wenn ich im Stand das Gas aufdrehe und vom Gas gehe geht der Motor aus. Wie kann ich den Vergaser optimal einstellen?

Motor 125er 4 Takt

Ich weiß es nicht und weiß nicht mehr wirklich weiter was ich noch machen kann. Was kann ich tun?

Ich danke euch für Eure Hilfe! 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?