Motorradschuhe/-stiefel mit guter Erhöhung für kleine Leute?

3 Antworten

Hi AnonX,

mir fällt zur "Höherlegung" der Stiefel noch ein, dass es nicht beliebig praktiziert werden kann, es sei denn, die sind von Haus aus schon so konzipiert. Nicht dass du hinterher ein Problem mit den Abständen zwischen Fussrastenanlage und Schalthebel bekommst.

Möglicherweise gelingt dir, die Fahrschulzeit auch noch mit anderen Stiefeln überbrücken? Der Gedanke ist nicht aus der Welt, dass du hinterher eine Maschine findest, die zu deiner Grösse passt. Gruss Jayjay

Hi AnonX, ich weiß deine Frage ist extrem lange her aber ich bin momentan in der gleichen Lage wie du (Motorrad Führerschein mit 1,53m) und mich würde interessieren ob es geklappt hat mir machen alle nur wenig Hoffnung...

Hallo AnonX,

vielleicht hast Du Glück und im Forum gibt es den einen oder anderen Schuster, der auch gleichzeitig Biker ist :-)

Wenn nicht, dann frag einfach bei einem Schuster vor Ort nach, was denn an Kosten auf Dich zukommen würde. Vielleicht googelst Du auch nochmals im Internet, vielleicht gibt es kostengünstigere Biker-Stiefel.

Und ansonsten, schon mal drüber nachgedacht, das Bike tiefer legen zu lassen? Hab ich auch gemacht, bin jedoch ein bisserl größer als Du, aber nur ein bisserl :-)

Liebe Grüße Kette

Hi Kette,

danke für deine Antwort. Ich habe tatsächlich schon vorher einen Schuster aufgesucht und nach den Kosten gefragt, aber der konnte mir auch keine richtige Antwort geben, da es vom Schuh abhängig ist und von der Menge der Sohle, die zusätzlich aufgebracht werden soll. Er meinte dann auch nur, dass es da evtl. dann auch schon mal teuer werden kann.

Das Bike gehört leider nicht mir, sondern einer Fahrschule :) Die ist schon tiefergelegt und der Fahrlehrer meinte, noch weiter runter ginge nicht.

Ist teilweise echt deprimierend, da es überhaupt nicht einfach ist, etwas für meine Größe zu finden.. sowohl eine Fahrschule als auch Klamotten... Deshalb bleibt mir nur alles auszuprobieren :)

  • AnonX
0

Was möchtest Du wissen?