Habt ihr eure originale Übersetzung geändert?

2 Antworten

Es kommt auf den Zweck an. Die Übersetzung vom Werk ist die gebräuchlichste. Die ist ein Kompromiss aus Beschleunigung und Endgeschwindigkeit. Ein kleineres Ritzel bringt etwas an Endgeschwindigkeit, verliert aber Leistung beim Anfahren. Ein größeres Ritzel bringt bessere Werte beim Anfahren, verliert aber an Endgeschwindigkeit. Aber Vorsicht: Man kann es auch übertreiben (übertouren des Motors bei der Jagt nach der Endgeschwindigkeit).Beim normalen Gebrauch des Motorrades solltest Du die Finger davon lassen. Bei den leistungsstarken Motoren bringt es sowieso nichts. Mir fällt meine alte Kreidler ein. Was habe ich da alles versucht. Außer viel Geld und Mühe hat es nichts gebracht. Die neuen Ritzel und Kettenräder hingen bald an der Wand. Original war am Besten. Gruß Bonny2

Grade umgedreht :Ritzel größer=mehr km/h=länger übersetzt.

0
@ulrich

Autsch, Du hast völlig Recht. Ist schon zu lange her mit meiner Kreidler. Ich hatte Ritzel mit Kettenrad verwechselt. Man wird eben älter und mit der Logik lässt es auch nach. Ich unterschreibe nicht; mir ist es peinlich. Gruß .....

0

Das die ab Werk gewählte Übersetzung der beste Kompromiss ist... das möchte ich mal ganz stark bezweifeln. Die Geräuschbestimmungen zwingen die Hersteller zu eigentümlichen Handlungsweisen (unter anderem zu lange Übersetzungen... gerade Ducati ist ein Beispiel dafür) und sind oft nicht (!) als ideal im Sinne von "Fahrspaß" zu bezeichnen. Wer jagd denn heute auf der Landstrasse nach Endgeschwindigkeit? Die regelmäßige Brutstätte reiner Zweiradfreuden ist sicher die Landstrasse und da wird bei niedrigeren Geschwindigkeiten gefahren. Eine kurze Übersetzung kann moderat gewählt sehr wohl sinnvoll sein und das Motorrad deutlich in Richtung "mehr Fahrfreude" verbessern.

0

Meine letzte Nackte lief laut Tacho so 260 Km/h, das ist ohne Windschutz nicht mehr lustig, habe sie dann auf so 220 übersetzt und das Ergebnis war überraschend. Der Durchzug war sensationell, die hat beim angasen im 3. Gang noch Männchen gemacht, aber auf Dauer war mir das dann viel zu stressig. Beim Warmfahren musste ich wegen der Drehzahl herumschleichen und im engen Geläuf beim gasgeben sehr aufpassen wegen einem Highsider, habe dann wieder auf Originalübersetzung umgebaut.

Motorrad in Originalzustand belassen? Wie geht ihr damit um?

Sollte man das Motorrad möglichst im Originalzustand belassen um die Langlebigkeit zu erhalten? Denke immer wieder daran an meiner kleinen Varadero einen anderen Auspuff drauf zu machen. Wegen Optik und Sound. Von der Leistung wirds wohl nicht mehr werden. Habe aber schon oft gelesen, daß das nicht so einfach ist, denn das Motorrad mußte neu eingestellt werden und wenn das nicht erfolgt hat man eher Nachteile. Was hat euch dazu veranlasst andere Teile zu montieren um das Motorrad von der Optik bzw. Leistung zu tunen?

...zur Frage

Welche Übersetzung sollte man wählen, wenn man Sprit sparen will ?

Ich kenn mich da nicht wirklich aus - grösseres Ritzel oder grösseres Kettenrad ? Wie oder welche Übersetzung sollte man wählen, wenn man Sprit sparen will ? Muss man die Änderung der Übersetzung eintragen lassen ?

...zur Frage

was bringt eine kürzere Übersetzung?

hallo, habe bereits gelesen das einige eine kürzere Übersetzung fahren. Warum macht man das?

...zur Frage

ritzel + kettenrad /übersetzung ändern???

Hallihalloo! mich würde eure meinung zu folgendem thema interessieren : die übersetzung meines bikes ist momentan 16 zu 44 .ich überlege auf 15 zu 47 oder sogar 14 zu 47 zu wechseln ,und zwar weil ich mein krad so gut wie nie ausfahre (endgeschwindigkeit ca 170 km/h) ein bissl mehr biss auf pass-strassen mit sozia wäre manchmal schon ganz nett bei 50 ps .... meine fragen dazu sind : ist eine solche änderung wesentlich spürbar ? wird das material vielleicht ungünstig /anders beansprucht (ich denke an eventuelle optimierung vom hersteller)? hat jemand erfahrung damit ? daaaanke !!

...zur Frage

wieviel druck habt ihr auf euren reifen

wieviel druck habt ihr bei euch auf den reifen und welche maschiene fahrt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?