Yamaha TDR 125 4GW Verbrauch zu hoch - Übersetzung ändern

2 Antworten

Ja, es gibt tatsächlich auch längere Ketten! Und mein Baby brauchte auf den letzten 6000 Kilometern im Schnitt 5,1 Liter, alle Geschwindigkeiten zwischen Bummeln und 220km/h. VG 1200RT

Ob eine Ritzeländerung im Verbrauch was ändert, weiß ich nicht. Ich fahr meine (ungedrosselte, 15PS) 125er (ungedrosselt) bei einem 80er ungefähr bei 7000 Umdrehungen. Der Verbrauch liegt bei ca. 3,5 l. Ich glaub eher, du hast ein anderes Problem, wenn deine so viel verbraucht. Aber da kennen sich andere Leute hier besser aus als ich.

Maria, die TDR ist ein Zweitakter, da ist so ein hoher Verbrauch ganz und gar nicht unnormal. Der Fragensteller stellt eben zu hohe Ansprüche. ;-)

0
@Afbian

Oh - danke. Da bin ich ja froh, dass ich mich für eine 4-Takter entschieden habe, bei den Spritpreisen ;-))

0

Was verändert sich wie bei veränderter Übersetzung?

Bitte am konkreten Beispiel (Zulassungsfrage ist hier egal):

Ritzel und Zahnkranz ändern von 15/45 auf 14/44 (Zähne). Sporttourer, Standardmaschine, 5-Gang, 1200 ccm, 100+etwas PS, Leistung max bei 8.500 U/min, Drehmoment max bei 4.500, roter Bereich ab 10.000, einiges weiter Drehzahlbegrenzer, 17-Zoll-Felgen, leichte Verkleidung (Scheinwerfer usw.). Geschwindigkeit max. identisch bei 10.000 (4. Gang), 9.000 (5. Gang)

Wie ändern sich

  • Übersetzungsverhältnis (kürzer/länger),
  • Beschleunigung,
  • Geschwindigkeit max. in jedem Gang und Endgeschwindigkeit,
  • Fahrverhalten der Maschine,
  • Kraftstoffverbrauch bei gleicher vielseitiger Fahrweise, gleichem Sprit und gleichen Reifen wie vorher?
...zur Frage

Was haltet ihr von Chip-Tuning bei Motorrädern?

Bin gerade dabei mich zu informieren, inwiefern ich meinen neuen Toyota Auris 1,2Turbo durch eine Optimierung in der Leistung und im Drehmoment steigern kann bei zusätzlichem Ersparnis im Verbrauch. Das soll tatsächlich möglich sein. Ich weiss zwar nicht wie das gehen soll, denn meine Logik sagt, umso mehr Leistung desto mehr Verbrauch. Mal sehen was meine Recherchen ergeben. Nun habe ich festgestellt, daß das Chip Tuning auch für Motorräder angeboten wird. Will an meinem Motorrad jetzt nichts verändern. Aber mich inetressiert, ob das wirklich realisierbar ist: Mehr Drehmoment bei weniger Verbrauch. Wer kennt sich da aus, oder hat sich mal in der Richtung informiert? Wer kann was dazu sagen?

...zur Frage

Ritzeländerung - darf man die Ritzel an seinem Motorrad verändern?

Hallo! Was bringt das Ist das erlaubt? Muss man es eintragen lassen? Habe a1 darf man da das? Und erzählt mir bitte so noch bissl wichtig?

...zur Frage

ritzel + kettenrad /übersetzung ändern???

Hallihalloo! mich würde eure meinung zu folgendem thema interessieren : die übersetzung meines bikes ist momentan 16 zu 44 .ich überlege auf 15 zu 47 oder sogar 14 zu 47 zu wechseln ,und zwar weil ich mein krad so gut wie nie ausfahre (endgeschwindigkeit ca 170 km/h) ein bissl mehr biss auf pass-strassen mit sozia wäre manchmal schon ganz nett bei 50 ps .... meine fragen dazu sind : ist eine solche änderung wesentlich spürbar ? wird das material vielleicht ungünstig /anders beansprucht (ich denke an eventuelle optimierung vom hersteller)? hat jemand erfahrung damit ? daaaanke !!

...zur Frage

?Antrieb Übersetzung ändern?

Hallo Freunde! Wir feiern heuer in der Wüste Sylvester. Genauer gesagt bei der Oase Merzouga in der Erg Chebbi wo die höchsten Dünen Marokkos zu bestaunen sind. Da freu ich mich schon drauf. Natürlich mit meiner neuen GS. Damit ich im Sand und Gelände etwas Kupplungsschonender fahren kann werde ich die Übersetzung vom Antrieb ändern Original Übersetzung16:42 Jetzt hab ich mir gekauft bei Wunderlich 15:47 Natürlich schon ausprobiert in einer Schottergrube Wie soll ich sagen mir ist diese Variante zu nervös. Nun hab ich wieder umgeschraubt auf 15:42 Dann noch umgeändert auf 16:47 Beide Varianten fühlen sich für mich etwa gleich an und ich fühl mich auch gut damit. Besser jedenfalls als mit der SCHARFEN Lösung:-) So nun meine eigentlich Frage dazu: Gibt es ein Argument warum ich vorne besser das 15er Ritzel mit dem 42er Kranz montiere, oder ist es klüger das 16er Ritzel mit dem großen Kettenrad anzubringen? Oder ist das wurscht? lg Romana

...zur Frage

Sparsame Moppeds?

Ich such ein sparsames Mopped. Verbrauch so zwischen 3 und 4 Litern. Leistung so ab 34 PS. Möglichst geringes Gewicht, aber dennoch auch Zuladung. Ist die F 650 GS da "alternativlos"? Z 300 fällt mir noch ein. Dann wird es schon dünn.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?