Grund für schleifendes Geräusch?

1 Antwort

Die könntest mal die Kettenspannung überprüfen Bzw. gegebenenfalls neu einstellen, vielleicht kommt es daher dass die Kette nicht richtig gespannt ist.

Ansonsten fällt mir spontan eigentlich nichts mehr ein. Hast du das Motorrad bei einem Händler gekauft, oder privat? Und wie lange ist der Kauf her? Bei einem Händler hast du nämlich beim Gebrauchtkauf mindestens 1 Jahr Gewährleistung (wovon dir aber aufgrund der Beweislastumkehr realistisch nur die ersten 6 Monate etwas bringen). Deshalb würde ich mich sofort an den Händler wenden wenn du den verdacht hast das etwas nicht stimmt.

Danke schon mal, die Kettenspannung habe ich bereits überprüft und sollte auch passen, werde trotzdem noch ein bisschen mit der Spannung spielen und sehen ob sich was tut. Das Motorrad habe ich bei einem Händler gekauft und habe von daher noch 11 Monate Gewährleistung und sogar noch 1 Monat Garantie von Suzuki, da es die 2 Jahres-Zone noch nicht überschritten hat, habe auch schon dort angerufen, leider ist der Händler aber in Bad Ischl und ich in Wien... die Vetragspartner Werkstätten von Suzuki haben auch alle anscheinend gerade sehr viel zu tun, wenn es um einen Garantiefall geht...

1
@stoli

Na dann ist ja gut, lass da aber auf keinen Fall locker. Falls irgendwas ist, ist das das Problem vom Häbdler, nicht von dir, auch wenn das dem nicht gefallen wird und er eventuell versucht dich abzuwimmeln.

0
@stoli

Bei noch vorhandener Garantie solltest Du nichts selbst reparieren, sonst erlischt diese. Das Geräusch ist schleifend, nicht leicht ratternd und ist nur hörbar, wenn der Motor zieht ? Leicht ratternd, könnte es von der Kette kommen. Ein schleifendes Geräusch wird nicht so einfach zu finden sein. Man sollte dann in Erfahrung bringen, ob es vom Hinter- oder Vorderrad her kommen könnte.

0

Was möchtest Du wissen?