Warum läuft mein Motorrad (GPZ 500 S) nicht?

1 Antwort

Vorab nur eine Frage: Hast du gaanz zufällig inzwischen den Verkäufer gefragt, wie alt der Akku ist? Denn wenn ein Akku physikalisch tot ist, nützt diese ganze Laderei nichts.

Und warum du heute das Moped anschmeisst, um -lediglich?- das Standgas zu verstellen...das verstehe, wer mag. Ich kapiere es nicht. Vor "einigen" Wochen war das Moped noch (O-Ton) "im guten Zustand".

Guter Zustand soll heißen das Sie kaum Kratzer hat keinen Rost, nur 34t Km runter hat, neue Bremsen und reifen TüV bis 2015, neuen Benzinfilter und natürlich auch mehrere male schon gefahren wurde. Da ich heute keine Zeit hatte um groß mit ihr raus zu fahren wollte ich vorher noch das Standgas einstellen weil sie im Moment im Stand bei ca. 800 Umdrehungen Rumjuckelt obwohl sie laut Reparaturhandbuch bei 1200 sein sollte. Das Problem ließ sich beim letzen mal ja mit einem wieder aufladen der Batterie lösen aber was das Problem denn genau verursacht hat weiß ich nicht genau da sie ja danach wieder ganz normal fuhr.... Ps.: Wie alt der Akku ist? Meinst die Batterie? Er meinte ca. 3 Monate (er hätte sie gekauft, konnte aber den Beleg nicht finden...)

1
@MMynes

Zum Standgas: Wird bei betriebswarmen Zustand eingestellt. Musst also schon davor eine Runde drehen. :)
Wenn der Akku tatsächlich erst drei Monate alt ist, dann kann der Laderegler ( http://bc-parts.de/Laderegler-fuer-Kawasaki-GPZ-500-S-87-92 ) auch einen Defekt haben. Das kann man aber ausmessen. Das zu erklären, ist nicht mein Ding. Ich bin kein Kupferwurm...

2
@deralte

Wow danke für den Link zu der tollen website :) ich denke ich werde mir wohl einen Laderegler dort holen. Trotzdem wüsste ich gern ob das wirklich das Problem ist. Wie kann ich das herausfinden bzw. wo könnte ich den Vorgang nachlesen? Oder müsste ich bei einem defekten Laderegler auf alle Fälle in die Werkstadt und es da prüfen lassen statt es selber zu prüfen?

ps.: Danke für deine schnellen antworten :)

3

Batteriewechsel im Juni, jetzt wieder kaputt?

Hi Leute! Sorry, dass ich euch mit so'ner Frage komme, aber ich kenn mich nunmal leider ned aus.

Hab im Juni geschrieben, dass der E-Starter nicht mehr geht und die Batterie offensichtlich nen Schaden hat. War dann beim Pickerl machen und die haben dann ne neue Batterie rein.

Jetzt is noch nicht mal September und der E-Starter geht wieder nicht, kann nur Kickstarten. Batterie schon wieder ex?

Zur Erläuterung: hab ne Moped Cracker.

Wer toll wenn mir da jemand was dazu sagen kann! :)

Danke ! lg justme

...zur Frage

Warum springt sie nach längerer Standzeit schlecht an?

Meine 1400er Intruder ist zuverlässig. 14 Jahre alt, gepflegt. Kerzen recht neu, Inspektion immer rechtzeitig gemacht, Batterie geladen. Nur wenn das Bike länger als 3 Wochen steht, springt sie sehr schwer an, und geht immer wieder aus. Wenn der Motor mal warm ist, ist alles ok, unsd auch danach springt sie immer gut an, vorausgesetzt sie steht nicht länger als 3 Wochen. Früher stand sie schon mal 4 Monate, und sprang schon an, als ich ihr den Zündschlüssel nur zeigte. Was ist da los?

...zur Frage

Probleme beim starten nach Batterieeinbau

Hallo,

ich habe heute in meine Yamaha YZF 125-R eine neue Batterie eingebaut die laut Hersteller und Verkäufer zu 80% geladen ist. Nun hab ich sie jetzt eingebaut und wollte meine YZF 125-R starten, jedoch tut sich nichts. Keine Anzeige leuchtet auf noch ein Geräusch ist zu hören.

Kann es sein das die Sicherung kaput ist und wie kann ich das überprüfen?

...zur Frage

Hallo zusammen ! Der Laderregler meiner XRV750 RD04 wird total heiss und die Batterie ist leer ?

Die Batterie wird nicht mehr geladen, Spannung liegt bei laufender Maschine unter 12 Volt. der Laderegler ist glühend heiss. schätze der Regler ist hinüber oder.

...zur Frage

Kawasaki ZXR 400 springt nicht an?

Also nach einer Standzeit von 2 Wochen im freien, wollte ich mein Motorrad wieder starten und nichts ging mehr! Dann habe ich über Nacht die Batterie geladen, dannach sprang sie immer noch nicht an, lediglich dieses "klackern" (bin kein Fachmann, aber aufjedenfall keine Zündung, nicht mal der Versuch) woran könnte das liegen?

...zur Frage

Honda cbx650e springt nicht an bzw. Anlasser gibt kein Geräusch von sich?

Habe heute nachdem ich die Batterie nach dem Winter geladen habe versucht meine Honda Cbx650e zu starten. Die Tachobeleuchtung, Anzeigen, Licht funktionieren. Wenn ich blinke blinken komischerWeise die Anzeigen auf der Amateur mit. Die Hupe funktioniert nicht und ein Gang lässt sich ebenfalls nicht einlegen. Vielleicht kennt hier ja jemand das Problem :) Vielen Dank im voraus für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?