Für was sind Aromaten in unserem Benzin /Kraftstoff notwendig ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Aromaten" sind chemische Verbindungen (z.B. Benzol ähnliche) die im Kraftstoff zwangsläufig vorhanden sind. Die werden dem Sprit nicht zugesetzt damit er besser riecht. Diese chemischen Verbindungen haben von Natur aus "gut" also aromatische riechende Betandteile daher auch der Name. weitere Infos>>>> http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Aromat.html

Endurist 15.10.2009, 17:32

Hi Frank,

uni-protokolle.de habe ich mir sofort abgespeichert, sehr guter Link für Wissensfragen, danke. Kennst du schon die neue Suchmaschine www.mageleo.de/? Die arbeitet mit yahoo-Ergebnissen, hat aber eine sehr gute Benutzeroberfläche.

Gruß T.J.

0
Frank 15.10.2009, 19:13
@Endurist

@Endurist Hi, Cristoph, nee kannte ich noch nicht.Danke für den Hinweis. Gruß Frank

0
Bonny2 15.10.2009, 18:15

Danke Euch beiden für die sehr guten Links. Sind beide jetzt in meine „Favoriten“. Gruß Bonny

0

Seit kurzem sind in einigen Benzinsorten Aromaten drin. Wer schon mal Benzin aus einem Tank gesaugt hat (eigenes, nicht geklaut), weiß, wovon ich schreibe. Es gibt jetzt Super mit Vanille, Super Plus mit Erdbeere und Diesel mit Schokoladengeschmack. Andere sind in Vorbereitung. (grins, ich glaube ich tauche wieder in die Versenkung) :-))) Gruß Bonny

Frank 16.10.2009, 08:20

@Bonny meint "Aromastoffe". Fahr mal nach Holzminden, da sitzt die Firma H&R. Geht Du links ums Eck riechts nach Vanille hundert Meter weiter nach Lavendel, dann nach Maggi, dann nach Erdbeeren usw. http://de.wikipedia.org/wiki/Haarmann_&_Reimer

0

Aromaten kommen zwar im Rohbenzin vor, aber wird der Anteil zusätzlich noch erhöht um die Klopffestigkeit (Oktanzahl) zu steigern. Da Aromaten aber weder für Mensch noch für Umwelt verträglich sind wird in letzter Zeit dazu übergegangen andere die Klopffestigkeit steigernde chemische Verbindungen zu benutzen.

Was möchtest Du wissen?