Vergaserprobleme trotz Werkstattbesuch GSX 750 F

1 Antwort

ich würde , wie der Mechaniker sagt, nach ca. 1000 km Fahrt wieder hin gehen und den Vergaser nachsehen, bzw. neu einstellen lassen. Es könnte ja sein, dass er, wie bei einer Kopfdichtung, die Dichtung nachziehen muss.

Nee, das kann nicht sein. Dichtungen am Vergaser nachziehen - habe ich noch nie gehört oder gemacht...

0

Yamaha V-max 1200 läuft unrund?

Läuft im Übergang von Standgas auf Fahrbetrieb sehr ruckelig los oder bei kurzer Standzeit an Ampeln etc .Lässt sich dann nur mit Gas oder schleifender Kupplung ruckfrei vorwärts bewegen.Bewegt man sich über 1500 U/min alles normal ! Leerlaufdüsen ?? Wie reinigen ?

...zur Frage

Problem mit mini dirt bike

hallo, Ich habe mir vom Flohmarkt ein kleines Dirt bike mitgebracht. Das teil taugt zwar nicht viel, aber für den Preis und zum dran rumschrauben hab ichs gekauft. Ich bin damit letztens auch schon ein bissn gefahren aber gestern wollte e nicht mehr angehen. Als ob er immer wieder absäuft. Dann hab ich heute mal den motor ausgebaut um mir den vergaser anzugucken. Das einzige was da nicht stimmte war, dass der hebel in der schwimmerkammer festsaß, weswegen auch benzin aus dem vergaser lief. Problem gelöst, aber anspringen wollte er immernoch nicht. Die zündkerze war auch in ordnung. Habt ihr vielleicht eine idee was mit dem ding nicht stimmen könnte? Vielen dank schon mal im vorraus!!!

...zur Frage

Vergaser meiner Yamaha dt defekt?

Hey Leute,

Ich habe eine alte Yamahs DT bj. 97. Sie springt auch direkt super an, nur habe ich dass Problem dass sobald ich gas gebe (Leerlauf und in einem Gang) sie sofort aus geht. Ebenso wenn ich den joke rein mache. Ich habe sie eine Weile im Leerlauf laufen lassen, (1500-2000 Umdrehungen ) nun verliert sie auch noch Benzin. Es läuft aus dem Vergaser raus. Weiss jemand weiter? Wäre sehr dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?