Führerscheinsperre mit 13.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann Dir aus eigener Erfahrung sagen was passiert, wenn Du auch so vernünftige und liebe Eltern hast wie ich sie hatte. Es gab etwas hinter die Ohren. Damals war es so und hat mir nicht geschadet. Im Gegenteil. Als mein Vater mitbekommen hatte, dass ich ein „Moped“ mit 13 Jahren heimlich besaß und auch fuhr, gab es ein Satz „warme Ohren“. Dann hat er mir sehr eindringlich erklärt welche Gefahren das „Moped fahren“ ohne Führerschein mit sich bringt und welche Gefahren von seiner Seite auf mich zukommen (Grins). Das Moped wurde sofort verkauft. Den Erlös durfte ich natürlich behalten, da ich es ja aus einer „Schrottkiste“ zum fahrbaren Fahrzeug repariert hatte (ohne Wissen meiner Eltern). Mein Vater hatte sehr großes Verständnis, weil er selber viele Jahre Motorrad gefahren hatte, aber die Angst um den Sohn war stärker. Meine Mutter konnte sich nie an den Gedanken gewöhnen, auch nicht als ich schon erwachsen war. Gruß Bonny

46

Es gab etwas hinter die Ohren.

Das würde heute als Verletzung der Menschenwürde des lieben Kleinen interpretiert werden und ist verboten.

0
36
@demosthenes

keine Verletzung der Menschenwürde, aber Körperverletzung. Wo kein Kläger, ist auch kein Richter.

0
37
@demosthenes

Nein, ist nicht verboten!!! Merkel hat gesagt, dass das Gesetz gegen eine elterliche Ohrfeige nichts einzuwenden hat. Habe ich im TV selbst gehört!

..........und gleich ausgeteilt...... :-)))

0
37
@user5432

Aber nur wenn er es wirklich verdient hat. Er war und ist eigentlich ein Kind wie man es sich als Vater wünscht. Wenn Mal von der chronischen Unordnung in seinem Zimmer absieht... :-)

Er selbst sagt manchmal, dass wir strenger hätten sein müssen.

0

Nicht strafmündig heisst nur keine Strafe, auch wenn "das sollte man nicht" und "hätte man nicht" und tralala. Das Rechtssystem ist kein Sozialkundeunterricht.

Gutes Einsteiger Motorrad (125ccm)?

Hallo,

Ich werde in einem halben Jahr 16 und will meinen A1 Führerschein machen. Dann brauche ich natürlich auch ein Motorrad :D. Jetzt habe ich überlegt, ob ich mir entweder die Honda CB125F, oder die Yamaha YS 125 kaufen soll. Ich hab ausserdem gehört, dass die Honda CBR125R auch gut sein soll. Vom Preis her sind sie in etwa gleich, es geht aber natürlich eher um die Ausstattung und so weiter (Preis ist Nebensache). Falls ihr noch andere und/oder bessere Maschinen kennt, (die etwa genau so viel kosten sollten) bin ich für Vorschläge offen :). Es sollten aber auf jeden Fall 125 ccm sein.

Ich hoffe ihr kennt euch hier besser aus als ich und könnt mir helfen.

Danke im vorraus und Lg

...zur Frage

Suche ordentliche 4T Enduro

Hallo,

ich möchte vieleicht eine Kawasaki Klx kaufen. Habe aber schön öfters gelesen das sie extrem winzig aussieht, sie hat auch nur 83 cm Sitzhöhe, Ist die nidrigste Cross die ich gefunden habe. die meisten haben 95-100 cm Sitzhöhe und ich wage zu bezweifeln dass das möglich ist da ich nur 1,72 groß bin. Momentan fahre ich eine Wr mit der ich mit knapp 88 cm Sitzhöhe perfekt klarkomme. Ich bin schon eine Beta von einem Kollegen gefahren die 91 cm Sitzhöhe hatte mit der bin ich im Gelände auch super klargekommen bin da diese deutlich schmaler ist wie die Wr und bei beiden mit 3/4 vom Fuß runtekomme. mit minimalem von der Sitzbank rutschen einen festen Stand. Kennt ihr weitere 125 ccm 4t Enduros die absolut Geländetauglich sind und einigermaßen gut aussehen? Habe nur Klx 125 und Beta RE 125 welche aber kein Händler oder Privatverkäufer in meiner Nähe verkauft gefunden.

Danke im Vorraus, Tkk.

...zur Frage

Nach 15 Jahren zum ersten Male ausgerutscht. Was soll ich alles kontrollieren?

Einerseits dachte ich mir würde das nie passieren. Aber heute waren die Straßen naß und ich bin beim Wenden auf der Schiene ausgerutscht und auf die linke Seite gefallen. Habe zum Glück noch letzten Winter an meiner Triumph Bonneville einen Motorschutzbügel dran gemacht. Der ist natürlich verkratzt. Auch der Auspuff hat einen leichten Kratzer und links am Lenkradende. Zudem hat es meine Scheibe an der linken Seite etwas erwischt. Ist nun verkratzt. Liegt alles im Rahmen. Immerhin mit Schrittgeschwindigkeit. Zum Glück hatte ich ein Helm auf, denn ich bin mit der linken Seite auf dem Boden aufgedatscht und wir war es zunächst etwas schwindelig. Auch habe ich ein paar Prellungen und Schürfungen am Knie und Ellenbogen. Sonst geht es mir gut. Wie meiner Frau mit dem Roller ist es nun auch mir passiert, daß mir die nassen Schienen zum Verhängnis wurden.

...zur Frage

Gibt es eine besondere Technik einen Umfaller wieder aufzurichten?

Nach 6 Jahren ist es wieder passiert. Dieses Mal mit der neuen Transalp. An den Bordstein gefahren, angehalten, wollte Gas geben und dann....zur Seite umgekippt. Konnte gerade noch mein Bein rausziehen. Da lag sie dann. Der Lenker nach links eingeschlagen, griff ich an den linken Handgriff und habe mit beiden Händen das Motorrad hochgerissen. Ich konnte es nicht fassen. Verdammt schwer ... ich dachte ich krieg gleich einen Hexenschuß, solche Spannung hatte ich im Kreuz. Auf die Zähne gebissen und weitergerissen bis sie stand. Ganz ehrlich...will es nicht nochmal ohne Hilfe machen. Wer kann mir sagen, wie ich das Motorrad mit weniger Kraftaufwand wieder auf die Räder stellen kann. Gibt es da eine besondere Technik? Habe intuitiv mit beiden Händen am Griff gerissen, da ich sonst keine andere Möglichkeit kenne, wie ich das alleine schaffen soll. ....ach ja, kann dem Motorrad beim Umfalller was passieren? Muss ich sie nun kontrollieren lassen? ....oder macht es dem Motorrad nicht so viel aus?

...zur Frage

Mit Motorrad aus dem Stillstand abbiegen?

Hey..

Vielleicht gibt es hier ja ein paar Biker die mir ein paar Tipps geben können. Ich habe vor drei Jahren meinen Motorradführerschein gemacht und mir jetzt mein erstes Motorrad gekauft. Anfangs hab ich mich tierisch gefreut, so langsam bin ich aber fast dabei den Spaß zu verlieren weil es einfach nicht so funktionieren will wie ich mir das vorstelle.

Sobald ich mal in Fahrt bin kein Problem, aber sobald ich aus dem Stand heraus abbiegen muss (das Anfahren an sich ist eigentlich weniger das Problem) komm ich total ins eiern und hab Angst dass ich beim Linksabbiegen an den Bordstein krache oder beim Rechtsabbiegen in den Gegenverkehr komme.. Oder einfach dass es mir auf der Straße umkippt.. Ist zwar noch nichts passiert, aber waren ein paar heikle Situationen dabei.. Am schlimmsten ist es wenn zum Abbiegen noch eine Steigung dazu kommt.. Also ich an einer Steigung stehe und dann am Berg anfahren und gleichzeitig abbiegen muss.. Da bekomm ich irgendwie richtig Panik und weiß gar nicht mehr richtig was ich machen soll.. Ich bin kurz davor das Motorrad wieder zu verkaufen, ich glaub langsam ich bin einfach zu doof dafür :-( War das bei euch am Anfang auch so? Geht sowas wirklich durch Üben üben üben weg? Ich hatte das irgendwie gar nicht mehr so schwierig in Erinnerung..

Hab übrigens ne Yamaha Dragstar 650 falls das was zur Sache tut ^^

...zur Frage

Auspuff "neben bzw Nach-Geräusch"

Hallo liebe Community,

hab da mal eine kleine Frage zu meinem neuen Auspuff. Es sind von meinem Auspuff Geräusche zu hören nach dem ich die Kupplung ziehe, beim anhalten. Es ist kein pfeifen oder sonstiges sondern es ist das gleiche Geräusch wie ich es immer höre also wie wenn ich im Stand leicht Gas gebe. Dies passiert Hauptsächlich wenn ich zügig auf die Ampel zu fahre, die Kupplung ziehe und zum Stillstand komme. In dem Moment, wo man die Kupplung zieht, ist das Auspuff-Geräusch ja weg, ist bei mir auch so wie bei jedem anderen auch, nur da ist noch ein kleines "nach Geräusch" zu hören was vom Auspuff kommt, kein pfeifen kein surren nichts was nicht dazugehören sollte sondern auch der normale Klang des Auspuffs. Das hatte ich am Anfang nicht, ist erst seit ein paar Tagen der Fall. Vielleicht kann mir einer von euch sagen, woher das kommen könnte und wie ich das beheben kann? Es ist nicht das typische Geräusch wenn es auf ein mal leiser wird, wie man(n)s kennt, sondern das typische leiser werden und dann dieses "nach Geräusch".

Danke schon ein mal im Vorraus

MfG Ktmduke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?