Zündung geht nicht mehr aus?

2 Antworten

Naja, das Zündschloss is halt kaputt. Dann macht man sie eben mit dem Killschalter aus oder würgt sie ab.

Danach baut man das Zündschloss sofort aus oder klemmt zumindest die Batterie ab. Die geht sonst nämlich leer (Tiefentladung)

Wie leicht ein Schloss raus geht ist von Mopped zu Mopped extrem unterschiedlich.

Bei ner KTM  EGS geht es mit nem schweizer Messer raus, und dafür braucht man nicht mal den Schlüssel. Deswegen ist das als Diebstahlschutz auch nur Alibi.  Genau so gut könnte man das Mopped mit Packetschnur an nen Laternenpfosten binden. ;o) 

Bei ner Tourensport-Honda muß man wahrscheinlch das ganze Mopped  zerlegen. Mind. 400 Arbeitsstunden. 

Bei der GSX-F würd ich sagen, je älter sie ist, desto einfacher wird es.

Bei ner Tourensport-Honda muß man wahrscheinlch das ganze Mopped  zerlegen. Mind. 400 Arbeitsstunden. 

Auf welcher Erfahrung basiert denn diese Behauptung?

1
@geoka

Auf jeder mit einer Honda nach bj85.

Besonders beeindruckend war Zündkerzenwechsel an ner VFR. Da fängste am Gepäckträger hinten an und baust ne Stunde Zeug weg bis  vorne zum Ölkühler.

0

Ja finde es nur komisch das es von jetzt auf gleich passiert ist. Was meint ihr wird es in einer freien Werkstatt kosten sowas machen zulassen? Habe gelesen man muss bei der F was aufbohren...

Batterie rausbauen und laden oder einfach drinlassen ?

Hello !

Muss mich Fazerling anschließen, echt super Idee, diese Frage/Antwort - Community ! Deshalb bin ich auch sehr gespannt, ob mir jemand weiterhelfen kann :

Ich fahre eine CBF 1000, genau 1 jahr alt, und muss sie bald für die nächsten 3 Monate (Und danach im Winter) in der Garage lassen. Nun muss ich entscheiden: Winterfest machen, oder einfach aufbocken und Plane drüber ? Muss man relativ neue (1 Jahr alt) Batterien überhaupt noch ans Ladegerät schnallen, wie es früher immer der Fall war ? Beziehungsweise: Übersteigen die Stromkosten des Ladegeräts nicht die Kosten einer Neubatterie bei ca. 5 Monaten Standzeit ? Wie macht ihr das ? Einfach drinlassen und hoffen oder laden !?

...zur Frage

Yamaha XT 600, Licht Hinten und Standlicht funktionieren nicht durchgehend.

Hallo habe ein Problem mit meiner XT 600.

Seid einiger Zeit funktioniert das Licht hinten nicht mehr. Ab und zu brennt die Birne wie sie sollte und auf den nächsten Moment nicht mehr.

Das Ablendlicht ist nach Austausch und kurzer Funktion wieder ausgefallen.

Ich habe ein Problem im Kabelbaum vermutet und alles nachgeprüft, konnte aber nichts finden. Die Batterie (die ein Jahr alt ist) habe ich noch mal geladen, aber leider ändert sich nichts.

Ich weiß nicht ob ich da ein typisches Yamaha Problem habe oder welches Teil (Spannungsregler, kondensator....??) Im Stromkreislauf des Motorrads Defekt sein kann.

Ich hoffe es kann mir wer helfen.

Gruß

...zur Frage

Lässt sich Rücklicht / Bremslicht auf Funktion testen ohne Autobatterie / Motorradbatterie?

Hi ich habe mir ein neues Rück- Bremslicht bestellt welches vor Kurzem per Post bei mir ankam. Meine Maschine steht 300km weit weg und ich komme erst in einigen Wochen wieder ran.

Jetzt möchte ich natürlich das neue Rücklicht auf Funktion prüfen bevor die Frist für das Widerrufsrecht abläuft, habe jedoch keine Motorrad- oder Autobatterie vor Ort.

Habe es bereits mit einem Batterie Ladegerät für 12V Akkus mit 1A versucht und über Krokoklemmen verbunden, jedoch passierte rein garnichts.

Gibt es vielleicht im Baumarkt kleine Batterien, wie diese 9V Blöcke nur eben als 12V womit ich die Leuchte testen könnte oder hat jemand eine bessere Idee ?

Viele Grüße

...zur Frage

Ist nachgerüstetes Xenonlicht schlecht für die Elektronic / Scheinwerfer?

Ich habe mir eine tiger 1050 gekauft und sie auf Xenon umgerüstet! Schadet dieses Xenonlicht meiner Elektronik und,die 6000 Kelvin-Birne,verbrennt mein Reflektor? Ich habe wohlgemerkt einen Linsenscheinwerfer(Elipsionit)

...zur Frage

Schaltautomat mit ABE?

Hallo Leute! Mich interessiert als technische Spielerei ein Schaltautomat, allerdings nicht nur in einer Rennsemmel sondern im Alltagsmotorrad. Kann mir jemand sagen, ob man so ein Teil eintragen kann/muss oder ob es da auch ABE gibt? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?