Honda 125 Varadero Ritzel

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Pianostar97

a ist eine Übersetzungsänderung verboten, aus Emissionsgründen

b merkt man den Unterschied

c ist es keineswegs gesagt, dass sie nicht doch schneller wird, liegt an der Auslegung deines letzten Ganges. Der wird gerne als Over Drive ausgelegt und der Motor kommt nicht auf die maximale Drehzahl. Mit dem kleineren Ritzel kann das durchaus sein.

Dann ist noch zu klären, wo dein Tacho seine Geschwindigkeit abnimmt.

Grüßle

Danke fürs Sternsche

0

Eigentlich müsste ich mich jetzt über mich aufregen. Natürlich ist es verboten, eine genehmigungspflichtige Änderung gemacht wird. Versuche es aber mit dem TÜV zu klären, denn Du versuchst ja keine Leistungssteigerung zu erreichen. Angeblich soll sich aber das Abgasverhalten ändern. --- Soweit der offizielle Teil.

Nun mein inoffizieller Teil: Das was Du vorhast, ist die einzige wirkliche Verbesserung die Sinn hat. Bei meiner Kreidler und bei meiner Hercules (beides damals 50ccm) hatte ich es gemacht. Die war auf der Bahn zwar etwas langsamer, aber ich war immer der erste von der Kreuzung. Besonders wenn wir mit Sozia gefahren sind. Man merkt es schon. Aber erwarte nicht zuviel.

Meine Empfehlung: Das Originalritzel ist immer der beste Kompromiss zwischen Endgeschwindigkeit und Beschleunigung. Ist schon im Interesse des Herstellers. Langsame Maschinen verkaufen sich nicht so gut. Gruß Bonny

Hallo

Bei mir dreht die Varadero 125XL auch im höchstem gang aus und von daher wäre es sinnvoll für längere Strecken zumindestens die Übersetzung des 6ten ganges zu verändern.... ist das machbar?

Danke im vorraus

Natürlich ist das (technisch) machbar. Suche dir einen Fachbetrieb, der dir ein neues Getriebe baut und dazu eine Prüforganisation, die diese technische Änderung abnimmt. Kostenpunkt: vierstellig.

0

Ich hole das mal hoch, ich finde flapsige Antworten wie von deralte total daneben da es bei der Varadero durchaus Sinn machen würde den letzten Gang etwas länger zu übersetzen um zu vermeiden dass öfter in den drehzahlbegrenzer gefahren wird- ob das Moped dann schneller wird bezweifle ich da ja dann auch mal die Leistung fehlt dazu. Anderes Ritzel verändert ja dann in allen anderen Gängen die Performance.

0

Nicht nur das Abgasverhalten - eher noch die Geräuschemission....

Eintragungspflichtig ist das allemal...wir leben in Deutschland^^

Was möchtest Du wissen?