Wasser im Benzintank?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja normal ist Wassser mit Benzin nicht mischbar. Mein Tipp dazu: schütte einfach ein Schnapsglas voll Spiritus zum Benzin in den vollen Tank, das bindet das restliche Wasser an den Sprit und alles wird normal im Zylinder verbrannt. :-)

LzG T.J.

Wenn du wenig Benzin im Tank haben solltest,da schütte einen viertel Liter Spiritus in den Tank und fülle den Rest mit Benzin auf. Sppiritus bindet wasser und wird beim laufen lassen mit dem Kraftstoff verbrand.

Danke das du meine Antwort vom 30.04.2012 - 9:39 fast vollständig wiederholst. Gruß T.J.

0

Einen Benzintank mit Wasser auswaschen war wohl nicht die beste Idee. Das macht man mit Benzin. Aber egal, ist eben passiert. Den Tank leer machen. Dann einen Liter Spiritus rein, kräftig schütteln und ausgießen. Vielleicht noch mal wiederholen. Kurz stehen lassen und prüfen, ob noch Flüssigkeit im Tank ist, oder ob der Rest verdunstet ist. Dann Sprit rein und das war es. Ideal wäre es, den Tank nochmal mit Benzin zu reinigen (wegen den Verunreinigungen, die sich möglicherweise noch durch das Schütteln gelöst haben). An den Benzinfilter denken. Gruß Bonny

Nana, Bonny, gleich nen ganzen Liter, dat is aba nit Umweltfreundlich! ;-)

0
@user5432

Wieso, der wird doch hinterher getrunken. Von Freunden, ---- guten Freunden. ;-)) Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?