Führerschein Klasse A, bei vorhandenem Führerschein Klasse B (Stand 2018)?

3 Antworten

Keine Probezeit.

Bei Vorbesitz einer Fahrerlaubnis 20 Fragen statt 30 Fragen.

Bei einer Erweiterung sind es 6 Fehlerpunkte statt 10.

Nur Sehtest.

Ansonsten bleibt es von den Kosten gleich.

Guten Morgen. Du musst weniger Theoriestunden machen. 6 Grundstoffthemen und 4 Sonderstoffthemen Motorrad. Aktuellen Sehtest brauchst du auch. Beim fahren, wirst du wahrscheinlich auch weniger brauchen, da dein Verhalten im Straßenverkehr natürlich schon geschult ist. Anders wäre es, wenn du den 125er Schein hättest. Da gäbe es keine Theorieprüfung und keine vorgeschriebene Anzahl von Fahrstunden. Es wäre es ein Aufstieg. Also eine Erweiterung einer Zweiradklasse.

Mfg

Peter Steffen

Woher kriege ich 48 PS Drosseln? (Nein, nicht der Vogel, witzig, witzig)

Moin,

bald habe ich endlich meinen Ab-Führerschein.

Im Januar 2013 gibt es wieder eine lustige Reform (EU-Harmonisierung), die eine neue Stufenführerscheinregelung beinhaltet.

Eigentlich bin ich davon nicht betroffen, aber sie birgt Vorteile für (Oh Gott, ob die Formulierung gut ist?) beschränkte Motorradfahrer, wie mich ;-))

Jeder Ab-Inhaber darf dann nämlich die restliche Zeit 48 PS fahren.

Das will ich natürlich nutzen und deswegen ist die GS 500 mein favorisiertes Motorrad, denn sie hat offen 48 PS. Das wäre eben am besten für mich.

Jetzt habe ich aber noch andere Mopeds im Hinterkopf. Die haben natürlich mehr als 48 PS, wenn sie ungedrosselt sind.

Da die Regelung ja eine Harmonisierung ist, frage ich mich, ob ich irgendwo eine 48-PS-Drossel erwerben kann. Zum Beispiel für die 600er Fazer. Die gefällt mir auch, aber ich finde keine Drossel.

Habt ihr einen Plan, wie ich da ran komme?

P.S.: http://www.motorradonline.de/de/news/recht-und-verkehr/neuer-eu-fuehrerschein-tempo-80-faellt/324319

...zur Frage

Führerschein Klasse A und B?

Hallo! Ich habe letztes Jahr mich für die Führerscheinklassen A und B angemeldet. Für beides die Theorie bestanden und für B (Also Auto) auch Praxis bestanden und meinen Führerschein mit Klasse B ausgestellt bekommen. Jetzt habe ich aber gemerkt das A (Motorrad) doch nichts für mich ist und möchte A abbrechen. Gibt es da Probleme? Weil einem ja nach 12 Monaten nach der Theorie und nicht bestandener Praxis der Theorie Teil aberkannt wird, oder so ähnlich. Das wäre ja super ärgerlich wenn ich dann B wieder abgeben müsste oder so. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Instinktives Verhalten ausschalten?

Hallo erstmal an alle, bin neu hier =)

Ich wollte mal fragen ob ihr irgendwelche Tricks oder Tipps auf Lager habt um sein eigenes instinktives Verhalten zu unterdrücken?

Bin derzeit am Führerschein für Klasse A dran und habe jetzt in der 5. Fahrstunde das erste mal die Maschine hingelegt. Habe dabei mit Schrittgeschwindigkeit eine 180 Grad Wende vollzogen, dabei kam mir dann plötzlich ein Auto entgegen dass ich so vorher gar nicht auf dem Radar hatte und ich bin schließlich bei voll eingeschlagenen Lenker in die Eisen gegangen. Die Maschine ist dann mehr oder weniger sanft auf meinem Fuß gelandet weshalb ich bis jetzt noch Schmerzen habe ...

Auch vor der Grundfahraufgabe mit dem Ausweichen nach Abbremsen habe ich etwas Respekt. In der Übung hat das zwar bisher gut funktioniert, aber ich denke mal dass ich wenn ich wirklich mal überrascht werde gleichzeitig bremse und anfange zu drücken ...

Deshalb die Frage, gibt es da irgendwelche Tricks oder Tipps, so dass mir das nicht passiert? Ich fahre seit 8 Jahren Auto und hatte bisher nie großartig etwas mit Zweirädern zu tun (nicht mal mit dem Fahrrad). Für mich war die Bremse immer gleichgesetzt mit Sicherheit, deshalb habe ich da echt ein paar Schwierigkeiten. Es ist jetzt nicht so das ich Angst vor dem hinfallen hätte, aber jedes mal die Schmerzen und dann die Kleidung (später noch das eigene Motorrad) zu ruinieren ist nicht so toll ...

...zur Frage

Hallo, ich habe einen mofa Führerschein ( 25kmh ) stimmt es wenn man einen 1000ccm (A Klasse ) Maschine machen will nicht bis 21 Jahren warten muss sondern 18?

Hallo, ich habe einen mofa Führerschein (25kmh) stimmt es wenn man einen mofa Führerschein hat nicht nicht bis 21 Jahren warten muss für eine 1000ccm Maschine (A Klasse) Sondern Direkt Mit 18JAHREN Machen Kann? Danke im voraus.

...zur Frage

Anfängerbike und A2

Hallo, ich bin bereits oft auf Gutefrage.net unterwegs und habe nun auch hierher gefunden :) Ich werde anfang März 17 Jahre alt und habe vor die Führerscheinklassen B und A2 zu machen. Nun ist eine meiner Fragen: Wie kann ich die Führerscheine so billig wie möglich bekommen? " Es bietet sich an, den Autoführerschein und den Motorradschein direkt nacheinander zu machen, da Sie die Theorieprüfung dann nur einmal absolvieren müssen und evtl. Rabatt bei den Fahrstunden bekommen" Quelle: http://www.motorradfuehrerschein-kosten.de/fuehrerschein-klasse-a2-kosten/ Zweite Frage: Ich habe hier eine Kawasaki kmx 200 von 1989 in der Garage die super läuft, keinen Unfall hatte und vor einem halben Jahr generalüberholt wurde. Ist dieses Motorrad gut zum fahren lernen? Ich bin eher auf einen 4takter aus, also ninja250r oder cbr250 weil ich mich auf Sportbikes wohler fühle als auf allem anderem. Dritte Frage: Schutzkleidung Ich habe mich hier schon rumgelesen aber nirgendwo habe ich eine antwort auf meine Frage gefunden: Reicht mir, als Allwetterfahrer, Textilkleidung bei einem kleineren Motorrad wie der kmx200? Wo könnte ich am besten eine gebrauchte Ninja250r kaufen?

Ich habe keine bedenken eine 'schelchte' Fahrschule zu nehmen, weil ich lerne das Fahren sowieso mit meinem Vater auf abgesperrter strecke und dann mit ihm als beifahrer.

Falls ich irgendwo Fehler eingebaut habe, ich wollte diesen Eintrag noch rausbringen bevor ich ins Bett gehe und bin dementsprechend nicht ganz bei der sache.

Ich freue mich über eure Antworten. Tim

...zur Frage

Ich will mir einen KTM Enduro Crossbike kaufen aber weis nicht welche Klasse führerschein dafür ich brauche ,habe klasse B frei , A1 oder A2?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?